| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Urlaubspakete zum Wandern oder Segeln sowie für den neuen Outdoor-Park „AREA 47„

Wien, 16. Juni 2010 (w&p) – Dem Urlaub Bewegung verleihen: Wer auf Reisen nicht auf der faulen Haut liegen möchte, sondern Sport und Action sucht, kann für die Sommermonate noch günstige Aktivangebote beim Direkt-Veranstalter Reisefalke unter » www.reisefalke.de buchen. Last-Minute-Angebote für eine sportliche Auszeit sind verfügbar für die neue Touristen-Attraktion AREA 47 in Österreich, Europas größten „Outdoor-Playground„, sowie für einen Wanderurlaub im Salzburger Land und Segelkurse am Wörthersee.



Sechseinhalb Hektar pures Outdoor-Abenteuer im Ötztal

Tirol hat seit Mai 2010 einen neuen Urlaubermagnet: Die AREA 47. Die Adrenalin-Landschaft fasziniert Sportliebhaber vom Anfänger bis zum Profi mit verschiedenen Erlebniswelten. Dabei zeigt sich die Alpenwelt von einer ganz neuen Seite und verwandelt sich vom traditionellen Wanderziel zum hoch modernen Outdoorpark mit 35 Sportarten.

Die Water Area, die gerade bei heißen Temperaturen für Erfrischung sorgt, kombiniert einen Badesee mit einem Wasserrutschenpark inklusive Österreichs höchsten Sprungturm und Wassertrampolinen. Wasserspaß gibt es auch in der Outdoor-Area bei Rafting und Canyoning für Einsteiger und Fortgeschrittene. Besonders Waghalsige können mit der Seilrutsche „Flying Fox„ über die gesamte Water Area fliegen oder mit der Riesenschaukel „Mega Swing„ in 30 Meter Höhe zwischen zwei Brückenpfeilern entlang rauschen.

Die Übernachtungsmöglichkeiten im Tiroler Blockhaus Stil und im Holz-Tipi vereinen Natur und zeitgemäßes Ferienerlebnis. Trotz großem Buchungsansturm nach der Eröffnung im Mai ermöglicht Reisefalke von Juni bis September 2010 einen fünftägigen Aufenthalt in der AREA 47 inklusive Frühstück und freiem Eintritt in die Water Area ab 129 Euro pro Person. Das „Tipi-Paket„ bietet Unterbringung für fünf Nächte in einem Holz-Tipi und beinhaltet einen Gutschein für den einmaligen Eintritt in den Hochseilgarten „Air Trail„. Ab vier Vollzahlern kostet es ab 129 Euro pro Person. Wer lieber in einer Lodge übernachten will, kann das „Lodge-Paket„ ab 189 Euro pro Person ab drei Vollzahlern buchen. In diesem Paket ist ein eintägiger Mountainbike Verleih mit inbegriffen.



Kostenlose JOKER CARD für Sommersport in Saalbach-Hinterglemm

Sportlich präsentiert sich der Alpensommer mitten im Salzburger Land. Eingebettet in den Pinzgauer Bergen hat sich der bekannte Skiort Saalbach-Hinterglemm zum Tal für Aktive im Sommer entwickelt. 400 Kilometer markierte Wanderwege und 200 Kilometer ausgewiesene Mountainbikestrecken führen durch Gebirgs- und Waldlandschaften. Daneben sorgen Hochseilpark, Downhill Rodeln und viele weitere Sportangebote wie Paragliding, Tennis oder Reiten für ein riesiges Freizeitangebot für die ganze Familie.

Neu ab Sommer 2010 ist die JOKER CARD, ein Trumpf für den Sommerurlaub in Saalbach-Hinterglemm. Die Karte ermöglicht den kostenlosen Zugang zu vielen Attraktionen wie zur Freibadanlage „Käpt’n Hook„, dem Heilkräuterweg, einer Kinder-Erlebniswelt und zu sämtlichen Seilbahnen.

Die Ermäßigungskarte kann man nicht kaufen, sondern sie ist Bestandteil des exklusiven Services bei allen Bonuspartner-Beherbergungsbetrieben, wie dem Vier-Sterne-Hotel Interstar in ruhiger Panoramalage im Ortsteil Jausern-Saalbach. Gäste können nicht nur Beachvolleyball-, Basketball- und Fußballplätze kostenfrei nutzen, sondern auch einen sportlichen Tag im hoteleigenen Wellnessbereich ausklingen lassen. Vier Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet, Vier-Gang-Abendmenü und der JOKER CARD gibt es bei Reisefalke von Juli bis September ab 129 Euro pro Person, Kinder bis elf Jahre wohnen bei Unterbringung im Zustellbett im Zimmer der Eltern sogar kostenfrei.



„Let’s Sail„ am Wörthersee

Ein sportlicher Kurztrip für alle, die mit dem Gedanken spielen, Segeln zu lernen ist das Kursangebot „Let’s Sail„ in Velden am Wörthersee. In vier Tagen werden Anfängern in Theorie und Praxis die wichtigsten Segelkenntnisse von geschulten Lehrern vermittelt. Dank der windgeschützten Lage zählt der Wörthersee zu den wärmsten Alpenseen und erreicht in den Sommermonaten eine Wassertemperatur bis über 25 Grad. Am Ufer können die Temperaturen noch höher klettern.

Die Unterbringung der Kursteilnehmer erfolgt in ausgewählten Drei-Sterne-Pensionen im malerischen Ort Velden, umgeben von den Villen in Wörthersee-Architektur und dem Schloss Velden. Nur 15 Fahrminuten entfernt von Velden liegt Klagenfurt, auf dessen bekannter Seebühne in den Sommermonaten zahlreiche Musicals und Konzerte aufgeführt werden. Triathlonfans sollten ihren Aufenthalt am Wörthersee um den 4. Juli 2010 herum legen: Dann fällt im Strandbad Klagenfurt der Startschuss für den „Austria Ironman 2010„. Nur knapp eine Woche später findet unter großem Promi-Aufgebot die „Starnacht am Wörthersee„ in Klagenfurt statt.

Ein Aufenthalt in Velden inklusive 15 Stunden Segelkurs ist beim Direktveranstalter Reisefalke bereits ab 189 Euro pro Person für drei Übernachtungen und Halbpension buchbar. Die Reisetermine liegen zwischen Juni und September 2010.



Buchbarkeit
Sämtliche Angebote von Reisefalke sind über die Service-Hotline 0820 200 200* sowie über die Internet-Seite » www.reisefalke.at buchbar.

Über Reisefalke GmbH:
Die Reisefalke GmbH ist ein Joint Venture der TUI Austria Holding GmbH und der Falkensteiner Tourism Group und agiert als Reiseveranstalter im Direktvertrieb. Zum Portfolio zählen derzeit rund 150 qualitativ hochwertige Reisepakete für über 30 Länder. Die Unterkünfte liegen dabei vorwiegend im Vier-Sterne-Bereich. Nähere Informationen finden sich auf www.reisefalke.at.

*(0,14 €/Min. aus dem österreichischen Festnetz/Mobilfunk abweichend)

Für weitere Presseinformationen/Bildanfragen:

Eva M. Pasternacki-Booz
Reisefalke GmbH
Tel. +43 (0)50 884 – 7710
eva.pasternacki-booz@reisefalke.at
www.reisefalke.at

Katrin Engelniederhammer / Stephanie Woelcke
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 – 17 91 900
info@wilde.de
» www.wilde.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>