Paris Hilton Video: Ärger mit Schwulen und Lesben

(www.pressemeldungen.at, 6. 2. 2007) Paris Hilton konnte zwar die Website parisexposed.com schließen lassen, um die weitere Verbreitung von privaten Videos und Fotos zu verhindern. Allerdings bekommt sie jetzt Probleme mit Homosexuellen-Organisationen, weil sie in den Filmchen wiederholt Schwule und Lesben als „Schwuchteln“ bezeichnet. Auch das Wort „Nigger“ kommt mehrfach vor, sowie verschiedene rassistische Sprüche. Nun fordern zahlreiche Organisationen eine öffentliche Entschuldigung von Paris Hilton. Zuletzt war die Blondine mit Lindsay Lohan um die Häuser gezogen, nachdem die vorübergehende Busenfreundschaft mit Britney Spears in die Brüche ging.

Alle Infos im Paris Hilton Special auf www.nurido.at!

Text (c) pressemeldungen.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.