Britney Spears: Sex Attacke eines Unbekannten Grund für Psycho-Probleme?

15.5.2007 – Das ThePlace Magazine behauptet, dass Britney Spears direkt vor dem Rasieren ihres Kopfes das Opfer einer sexuellen Attacke eines Unbekannten geworden sei. Deshalb habe sie möglicherweise zum Kahlschlag ihres Hauptes angestetzt, so wird jetzt gemunkelt. Egal ob diese Gerüchte richtig oder falsch sind, Britney Spears hat enorme Probleme, denn ihre Drogenexzesse und der Selbstmordversuch kommen ja nicht von ungefähr.

Noch-Ehemann Kevin Federline gibt sich auf jeden Fall irritiert, denn – je nachdem wie gut Brit drauf sei – käme es ihm vor, als ob er mit verschiedenen Personen sprechen würde. Sie sei noch lange nicht gesund, erklärte er, anders sei die gespaltene Persönlichkeit von Spears nicht zu erklären. „In einem Moment geht es ihr gut und dann flippt sie wieder völlig aus … Gerade sagt sie, dass sie von L.A. weg wolle und aus dem Showbusiness aussteigt, dann erklärt sie, dass sie schon bald auf Tour gehen will.“ Federline solle schon mal schauen, dass er Zeit für die Kinder habe, denn sie müsse sich um ihren Job kümmern, soll die Sängerin gemeint haben.
Nach wie vor gibt es übrigens keine neuen Infos zum sagenumwobenen Sex Video von Britney Spears und Kevin Federline. Zwar ist die einschlägige Industrie nach wie vor stark daran interessiert und will den Porno vermarkten, von den beiden Eheleuten gibt es dazu aber zur Zeit keine Kommentar. Offenbar haben beide derzeit andere Sorgen …

Alle aktuellen Storys über Britney Spears in der Kategorie Stars & Sternchen!

Mehr Infos im großen Britney Spears Special auf www.nurido.at.

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Amazon, Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at