Bombay Sapphire CD-Design gewinnt zwei Awards

Ein Gewinn auf der ganzen Linie
Bombay Sapphire – Couch Records CD streift 2 Design Awards ein
(www.pressemeldungen.at, 19. 1. 2007) Jetzt ist es amtlich: die Jury des Designwettbewerbs „Design Meets Sound“ für die Bombay Saphire – Couch Records CD-Compilation „Inspired“ hat ein ausgezeichnetes Händchen bewiesen, erlangte doch der Siegerentwurf  von Susa Schmid sowohl beim Red Dot Award als auch beim Joseph Binder Award eine Auszeichnung.

Wie man der unverwechselbaren Bombay Sapphire Flasche sofort ansieht, hat Design im Umfeld dieser Premium Gin Marke einen besonders hohen Stellenwert.

Aus diesem Grund entschloss man sich auch, für das Design der Bombay Sapphire Compilation „Inspired“ gemeinsam mit Couch Records einen Wettbewerb an der Universität für Angewandte Kunst, Klasse Fons M. Hickmann, auszuschreiben, aus welchem Ende 2005 Susa Schmid, Gaststudentin aus Deutschland und mittlerweile wieder an die Universität der Künste in Berlin zurückgekehrt, als Siegerin hervor ging.

Susa Schmids Konzept und Gestaltung beruhen auf einem Experiment: ein handelsüblicher Lautsprecher (von der Größe eines Cocktailglases) wurde durch Ausschwenken mit Flüssiglatex wasserdicht gemacht, an eine HiFi-Anlage angeschlossen, mit Bombay Sapphire Gin befüllt und anschließend über den „Bombay Sapphire Speaker“ die Compilation „Inspired“ abgespielt. Die Schwingungen des Gins lassen Musik sichtbar werden. Alle 11 Tracks wurden fotografiert. So entstanden 11 charakteristische Bombay Sapphire Song-Visualisierungen.

Mit Susa Schmids Sieg allerdings sollte die Erfolgsgeschichte ihres Entwurfs für das CD-Cover-Design noch lange nicht beendet sein:  Das CD-Packaging konnte nun bei zwei der wichtigsten europäischen Design Awards Auszeichnungen abräumen.

Zunächst erreichte die Bomby Sapphire – Couch Records CD im Rahmen des red dot awards: communication design 2006 die so genannte „Auszeichnung red dot für hohe Designqualität“ in der Kategorie „Packaging Design“.

Die Auszeichnung dieses international anerkannten Wettbewerbs, der „red dot“, ist ein Qualitätssiegel für gutes Design und in Fachkreisen hoch geschätzt. Als einer der weltweit größten Designwettbewerbe gingen für den red dot design award  in diesem Jahr 3.708 Anmeldungen aus insgesamt 31 Ländern ein. Susa Schmids Arbeit ist nur eine von 14, welche in der genannten Kategorie ausgezeichnet wurden und im renommierten Yearbook 05/06 abgebildet.

Die Auszeichnung für das Bombay Sapphire – Couch Records CD-Pagaging ist also gar nicht hoch genug einzuschätzen.

Nicht minder erfolgreich war die Einreichung beim Joseph Binder Award 2006, wo das CD-Pagaging eine Auszeichnung in der Kategorie „Verpackungsgestaltung“ abräumte.

Der Joseph Binder Award ist ebenfalls ein internationaler Design-Wettbewerb, welcher dieses Jahr die Gestaltungsbereiche Grafik-Design & Illustration umfasste.

 

Zur Musik:

Mit Bombay Sapphire´s „old school“ Ästhetik, den organischen Zutaten wie z.B. „cubeb berries“ aus Indonesien oder den „grains of paradise“ aus Westafrika, vereint dieses Produkt Historie, Exotik und Moderne, Rafinesse und urbanes Lebensgefühl zu dem Image einer exquisiten Marke.

Analog dazu ist die Musikauswahl vielseitig und nicht reduzierbar auf eine Stilistik.

Nehmen wir einen Klassiker wie Caetano Veloso´s „Cucurucucu“, Omar´s neo-afro-kubanischen Titel „So“ oder den elektronischen Minimalismus der Gruppe „Metamatics“ vermischt mit einem „Tabla-Epos“ von Talvin Singh und dem avantgarde Pop eines Arto Lindsay. So wurde eine ähnlich ausgereifte

Selektion getroffen, äquivalent mit der von Bombay Sapphire.              

Frei nach dem Motto: Alles ist möglich, nehmen wir nur das Beste.

Bombay Sapphire und Couch Records gratulieren Susa Schmid ganz herzlich und freuen sich zugleich über den großen Erfolg seiner ursprünglich für einen kleinen feinen Kreis gestarteten Aktion „Design Meets Sound“.

Die Bombay Sapphire – Couch Records CD ist erhältlich bei www.couchrecords.com

 

Aussender:
Mag. Monika Pichlbauer
public relations assistant
planetsociety kommunikationsagentur gmbh

A-1010 Wien, Franz-Josefs-Kai 53
Tel.: 01/274 00 50 16
Fax: 01/274 00 50 50
Email: m.pichlbauer@planetsociety.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.