| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Erinnerungen an Viertelmeile und Sexy Car Wash / autoki-Mitglieder ziehen Bilanz und planen eigenes Treffen

Berlin, 13. Dezember 2007 - Auf unzähligen Autotreffen hatten Autofans 2007 die Möglichkeit, andere Autobegeisterte kennen zu lernen und ihre Autos zu präsentieren. Die Mitglieder der Auto-Community autoki.com ziehen kurz vor Jahresende Bilanz, und erzählen, welches ihr Autotreffen-Highlight des abgelaufenen Jahres war.

Ob private Trackdays, die Braunschweiger Mini-Tage, das Ford-Probe-Treffen in Eimen, das Omega-evo-500-lotus-Treffen, das JubiTreffen vom PumaTeamEurope am Nürburgring, oder alle Treffen der Blechpiraten - jedes autoki-Mitglied hat einen persönlichen Favoriten. Geschwärmt wird überall von aufregenden Mitfahrten, gutem Wetter, toller Stimmung und perfekt organisiertem Programm – vom Viertelmeilen-Rennen über Foto-Shootings bis zum Sexy Car Wash mit heißen Mädels.

Für viele ist ein ersehnter Pokalsieg das Sahnehäubchen bei einem Autotreffen, wie auch Ford-Fahrer schluffi erzählt. Er durfte sich beim Oberviechtach-Treffen über den ersten Platz freuen. Sein Autotreffen-Highlight 2007 steht damit fest.

Im nächsten Jahr organisieren die autoki-Mitglieder ihr eigenes Traum-Autotreffen, das all ihre Idealvorstellungen erfüllen soll: Den autoki-Sommerevent 2008. Und schon jetzt wird fleißig geplant und organisiert. Da dürften sich die Autoenthusiasten am Jahresende 2008 bei der Frage nach dem schönsten Autotreffen ungewöhnlich einig sein.

Hier kann über das schönste Autotreffen 2007 mitdiskutiert werden: » http://www.autoki.com/questions/welches-war-euer-schoenstes-autotreffen-des-jahres-2007


Über autoki.com – autoki wurde im Herbst 2006 von drei Auto begeisterten Freunden in Berlin gegründet. Ihr Ziel: eine Marken übergreifende Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu gründen. Anfang Mai 2007 begann der für jeden zugängliche offizielle Beta-Test. Autoki.com hat seit seinem Launch im April 2007 eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Trafficvolumen und Mitgliederzahl legen wöchentlich mit einer knapp zweistelligen Prozentrate zu. Autoki.com wird von den erfahrenen Internet-Investoren Lukasz Gadowski (Spreadshirt, StudiVZ) und Christophe Maire (Nokia Gate 5) finanziert.

Medienkontakt:
Katharina Toparkus, Tel. (0163) 297 3228 oder (030) 24 08 31 96,
E-Mail: presse(at)autoki.com, Autoki Ltd., Invalidenstr. 34, 10115 Berlin


zurück
nach oben

','
',$content); ?>