Berliner Internet-Autohaus parallel in TV, Print und Internet.

Das Internet-Autohaus PKW.DE weitet seine Werbeaktivitäten aus und wirbt crossmedial. Ab sofort schaltet das Berliner Unternehmen zahlreiche TV-Spots auf RTLII, wirbt im Printmagazin „auto motor und sport„ und startet parallel eine umfangreiche Onlinekampagne.

Die TV-Spots laufen hauptsächlich im Umfeld der Sendung „exklusiv – die reportage„ und als Sponsoring für das Autoformat „Die Autoschrauber – Fährt nicht, gibts nicht!„. Zusätzlich erscheinen ab sofort bis zum Jahresende ganzseitige Anzeigen in der Zeitschrift „auto motor und sport„. Die TV- und Printwerbemaßnahmen werden durch eine groß angelegte Online-Werbekampagne (Bannerschaltungen/Suchmaschinenmarketing) unterstützt.

PKW.DE-Geschäftsführer Philipp Rings zur neuen Werbeoffensive: „Mit der Vernetzung Print/TV/Internet erreichen wir unsere Zielgruppen noch besser und treiben unsere Bekanntheit als eines der führenden Internet-Autohäuser in Deutschland weiter voran. Mit RTLII und auto motor und sport haben wir dafür zwei hervorragende Plattformen gewonnen. Durch die ergänzende Onlinekampagne generieren wir zudem zahlreiche internetaffine Nutzer und erlangen eine hervorragende Reichweite.„

Das Magazin auto motor und sport erscheint 14-täglich und ist mit einer verkauften Auflage von über 470.000 eine der größten und beliebtesten Automobilzeitschriften Deutschlands.

Über PKW.DE:
PKW.DE ist eines der führenden Internet-Autohäuser für Neu- und Jungfahrzeuge in Deutschland. Auf www.pkw.de werden 30 Marken, ca. 350 Modelle und mehr als 50.000 verfügbare Neuwagen und neuwertige Fahrzeuge um bis zu 50 Prozent unter dem Listenpreis der Hersteller angeboten. Das Angebot richtet sich an Privatkunden, Unternehmen und gewerbliche Fahrzeughändler. Dabei können Kunden diverse, zusätzliche Serviceleistungen wie z.B. Leasing, Finanzierung und Versicherung in Anspruch nehmen. Für gewerbliche Kfz-Händler steht ein gesonderter Bereich zur Verfügung, der den Zugriff auf eine stetig wechselnde Angebotspalette bietet.

Im November 2005 wurde das Geschäftsmodell um einen Online-Marktplatz für Kfz-Händler erweitert. Auf www.pkw.de betreibt das Berliner Internet-Autohaus den PKW.DE european b2b market, einen separaten B2B-Bereich, der angemeldeten Autohändlern das europaweite Anbieten und Suchen von Neu- und Jungfahrzeugen ermöglicht. Auch hier konzentriert sich PKW.DE konsequent auf eine junge Produktpalette. Neben zahlreichen Kfz-Händlern bieten Leasinggesellschaften, Vermieter, Hersteller und Mega-Dealer ihre Autoflotten zu Top-Konditionen an. Mit dem european b2b market bietet PKW.DE ein zentrales Einkaufsnetzwerk für Neu- und Jungfahrzeuge aus einer Hand.

Die PKW.DE GmbH hat ihren Unternehmenssitz in Berlin und wird von Geschäftsführer Philipp Rings geleitet.

ZAMCOM GmbH Geschäftsbereich PR

Martin Blickhan
Eupener Str. 159
50933 Köln
Tel.: 0221-179193-0
www.pkw.de

Pressemitteilung des Unternehmens, freie Verwendung