PKW.DE european b2b market mit zahlreichen neuen Services.

PKW.DE baut sein Händlerportal „european b2b market„ aus und präsentiert zahlreiche neue Services rund um Handhabung und Qualität der Angebote. Die zentrale Neuerung ist ein Verkäufer-Arbeitsplatz, der den angemeldeten Händlern die Weitergabe von Fahrzeugangeboten deutlich erleichtert.

Mithilfe des Verkäufer-Arbeitsplatzes können Händler direkt aus dem Portal heraus Angebote für ihre Kunden erstellen – dies gilt sowohl für den eigenen Bestand als auch für alle anderen angebotenen Fahrzeuge im Portal. Hinzu kommt die Möglichkeit, einen prozentualen oder pauschalen Aufschlag auf die Händlerpreise anzugeben. Die Software errechnet automatisch die entsprechenden Endkundenpreise inklusive Aufschlag und erstellt ein Angebot, das inklusive der eigenen Daten direkt an den Endkunden versendet werden kann.

„Der neue Verkäufer-Arbeitsplatz ist natürlich unser Top-Feature„, erläutert Tobias Zielke, Sales Director Europe von PKW.DE, den zentralen Vorteil des aktualisierten Portals. Zielke weiter: „Dieses professionelle Programm ist einmalig auf einer Händlerplattform. Der virtuelle Fahrzeugbestand erhöht sich um ein Vielfaches, was den angeschlossenen Händlern, egal, ob beim An- oder Verkauf, ausschließlich Vorteile bietet.„

Der Vorteil für den Einkäufer liegt auf der Hand. Nach dem einmaligen Eingeben der Basisdaten ist es im Handumdrehen möglich, gefundene Angebote einfach an den Kunden weiterzugeben, auch ohne sie im eigenen Bestand zu haben. Die Verkäufer profitieren im Gegenzug davon, dass ihre Angebote auf diese Art eine deutlich größere Masse an potenziellen Abnehmern erreichen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Überarbeitung liegt im Bereich Sicherheit/Qualität der Angebote. PKW.DE führt ein internes Black-Listing, das unseriöse Anbieter aus dem Portal ausschließt. Bei strengen Importkontrollen werden Spaßangebote, Ersatzteile und Unfallwagen herausgefiltert. So wird ein sauberer Datenbestand gewährleistet.

Ein umfassendes Reporting-Tool vereinfacht die Handhabung der eingestellten Daten. Es zeigt, wie häufig eigene Angebote aufgerufen wurden, wie viele Händlerkollegen Fahrzeuge per E-Mail anfragten und welche Fahrzeuge sie sich vorgemerkt haben.

„Mit den neuen Services bauen wir die Qualität der Angebote und die Nutzerfreundlichkeit weiter aus„, freut sich PKW.DE über den Relaunch der Plattform. Der PKW.DE european b2b market ist ein europaweiter Marktplatz für Neu- & Jahreswagen sowie Leasingrückläufer bis zu einem Alter von 72 Monaten. Nach einer kostenlosen Testphase von vier Wochen können Händler innerhalb einer Flatrate (39,- Euro pro Monat) unbegrenzt Fahrzeuge anbieten und suchen.

Weitere Infos:
PKW.DE ist eines der führenden Internet-Autohäuser für Neu- und Jungfahrzeuge in Deutschland. Im offenen Direktvertrieb werden auf www.pkw.de 30 Marken, ca. 350 Modelle und mehr als 50.000 verfügbare Neuwagen und neuwertige Fahrzeuge um bis zu 50 Prozent unter dem Listenpreis der Hersteller angeboten. Das Angebot richtet sich an Privatkunden, Unternehmen und gewerbliche Fahrzeughändler. Dabei können Kunden diverse, zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Für gewerbliche Kfz-Händler steht ein gesonderter Bereich zur Verfügung, der den Zugriff auf eine stetig wechselnde Angebotspalette bietet.

Im November 2005 wurde das Geschäftsmodell um eine europaweite, geschlossene B-to-B Plattform für Kfz-Händler erweitert. Auf www.pkw.de betreibt das Berliner Internet-Autohaus den PKW.DE european b2b market, einen Online Marktplatz, der angemeldeten Autohändlern das Anbieten und Suchen von Neu- und Jungfahrzeugen ermöglicht. Auch hier konzentriert sich PKW.DE konsequent auf eine junge Produktpalette. Leasinggesellschaften, Vermieter, Hersteller und Mega-Dealer sind die Anbieter in einer euroopaweiten, geschlossenen Plattform nur für Händler – aber auch kleinere Kfz-Händler, sowohl freie als auch Vertragshändler, können hier ihre Fahrzeuge anbieten und haben einen erstklassigen Zugang zu den Angeboten europäischer Top-Lieferanten. PKW.DE bietet somit ein zentrales Einkaufsnetzwerk für Jungfahrzeuge aus einer Hand. Hieraus ergeben sich für beteiligte Unternehmen weit reichende Verbundvorteile.

Die PKW.DE GmbH hat ihren Unternehmenssitz in Berlin und wird von Geschäftsführer Philipp Rings geleitet.

Kontakt:
Presse PKW.DE
ZAMCOM GmbH
Geschäftsbereich PR

Martin Blickhan
Eupener Str. 159
50933 Köln
Tel.: 0221-179193-0

Pressemitteilung der PKW.DE GmbH, Weiterverwendung gestattet

(2006-06-19)