Tag Archive: Belastung

42,195 Kilometer sind gefinisht … was kommt jetzt?

Die Saison der großen Herbstläufe ist abgeschlossen und so mancher Läufer plant bereits den persönlichen Wettkampfkalender 2013. Vergessen scheinen die Strapazen über 42 Kilometer und in Erinnerung bleiben: begeisterte Zuschauer, das tolle Rennwetter, vielleicht eine neue persönliche Bestzeit. Doch gerade…
Read more

Der Strandlauf – Wohlfühlfitness im Urlaub

Bei dem Begriff Urlaub denken die meisten automatisch an Sonne, Strand und Meer. Sei es Florida, Spanien oder die Dominikanische Republik – jedes Jahr zieht es Millionen von urlaubsreifen Touristen an die großen Sandstrände dieser Welt. Das traumhafte Meerpanorama und…
Read more

Die häufigsten Lauf-Fehler der Profis und Einsteiger

Laufen scheint so simpel: Einfach Schuhe schnüren und los! – Stimmt bedingt, denn ein paar Tücken warten vor und auf der Strecke. Selbst erfahrene Läufer nehmen oft unnötig Gesundheitsrisikos oder Leistungsrückschläge in Kauf, stets auf der Suche nach der neuen…
Read more

Mythos oder Wahrheit: Schadet Laufen den Gelenken?

Manches Gerücht hält sich hartnäckig, das ist auch im Sport nicht anders. So glaubt ein Großteil der Menschen immer noch, dass Laufen den Gelenken schadet. Aufgrund des harten Aufpralls auf den Boden sollen angeblich Sprunggelenk, Knie und Hüfte zu stark…
Read more

Unübertroffen in Wirtschaftlichkeit und Nutzen

Die Halle der Zukunft – günstig, flexibel und schnell montiert   Neuhaus, 14. Juli 2009 – Das österreichisch-deutsche Unternehmen Agrotel www.agrotel.eu baut auf die Vorteile im Hallenbau. Mit der vielseitig einsetzbaren Bogenhalle produziert Agrotel eine kostengünstigere Halle gegenüber dem normalen…
Read more

Berufskrankheiten: „2009- Das DUSTCONTROL Jahr der Lunge“

Kampf dem Feinstaub am Arbeitsplatz!

Bereits seit Jahrzehnten ist bekannt, dass von den unterschiedlichsten Staubarten in unserer Umgebung eine Gesundheitsgefahr ausgeht. Trotzdem erfolgen in der gesamten gewerblichen Wirtschaft in z.B. in Deutschland und auch in Österreich um die 10.000 Anzeigen auf Verdacht eine staubbedingten Berufskrankheit. Ob Bauarbeiter, Bäcker, Metaller oder Tischler- Alle Menschen sind tagtäglich dieser Gefahr ausgesetzt.
Aus diesem Grund hat das renomierte Unternehmen Dustcontrol GesmbH das Jahr 2009 zum „Jahr der Lunge“ erklärt. Durch verschiedene Kampagnen und Aktionen möchte das Unternehmen die vom Staub ausgehenden Gesundheitsgefahren und Risiken ins Zentrum des Bewusstseins der Öffentlichkeit rücken.

Unser Atemsystem- ein begrenzter Schutzmechanismus!

In der Regel sorgt der Selbstreinigungsmechanismus unserer Atemwege dafür, dass eingeatmete Fremdstoffe aus eigener Kraft wieder entfernt werden.
Gewisse Staubarten können bei einer dauerhaften Belastung der Atemwege zu schwerwiegenden Krankheiten führen und sind auch schon auf kurze Sicht gefährlich: Quarz, Zement, Mineralwolle, Asbest und organische Stäube. Diese verursachen Krankheitsbilder wie chronischer Bronchitis, Asthma, Emphysem, Lungenfibrose und Lungenkrebs.

Lesen Sie weiter im Hauptartikel oder unter www.dustcontrol.at