Michaela Schaffrath: Comeback als Gina Wild …


Als Gina Wild kennen Sie viele – als Michaela Schaffrath noch mehr!!!


Tipp: Die „Erotic Moments“ und weitere DVDs bzw. Bücher von ihr gibts bei Amazon

27.01.2008 – Fast wäre sie die Siegerin im RTL-Dschungelcamp geworden, aber für viele Zuseher war sie ohnehin der „Hauptreiz“ um die Show zu sehen: Michaela Schaffrath, die als Pornostar Gina Wild berühmt wurde. Sie arbeitete zwar nur wenige Jahre im Sex – Business, gehört aber nach wie vor zu den am meisten geschätzten Personen in diesem Genre. Sie schaffte aber, wovon viele träumen – und was neben ihr eigentlich nur Traci Lords gelang – nämlich als „seriöse“ Schauspielerin zu punkten. Viele andere wie Dolly Buster oder Sarah Young sind nach dem offiziellen Ende ihrer „Karriere“ immer noch mehr oder weniger mit der Porno – Industrie verstrickt. Nicht so Michaela: Für ein Comeback als Gina Wild hatte man ihr Anfang 2008 sogar ca. eine Million Euro geboten, da sie durch ihre Publicity rund um „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ bei vielen wieder in Erinnerung gerufen worden war. Aber laut Michael Schaffrath wird es keine Rückkehr zum Porno geben, sie möchte die Figur Gina Wild in Zukunft nicht wiederbeleben.

Tipp: Jede Menge Infos zu Gina Wild finden Sie auf der Site Gina-Erotic.net


(c) pressemeldungen.at – DVD-Cover: Amazon