Lindsay Lohan Pornovideo – Neuer Tiefpunkt für Karriere!

22.03.2008 – Die internationalen Kommentare und Headlines rund um das Oralsex-Video von Lindsay Lohan überschlagen sich: Nachdem vor wenigen Tagen erst ein „Sex and the City“-Star mit ihren Nacktfotos auffiel, diskutiert nun die ganze Welt über den Blowjob, bei dem angeblich Lindsay Lohan ihren damaligen Freund Calum Best „verwöhnt“. Nach Paris Hilton „1 night in Paris“, Kim Kardashian oder Pamela Anderson ist nun die 21 Jahre alte Schauspielerin der nächste weibliche US-Promi, von dem es solche Aufnahmen gibt.

Die BILD spricht im Online-Feature zum Lohan Sexvideo von einem „neuen, traurigen Tiefpunkt ihrer Karriere“ und die auf Rang zwei der „FHM 100 Unsexiest Women In The World 2008“ (hinter Amy Winehouse und Britney Spears) rangierende Schauspielerin könnte damit auch finanzielle Probleme bekommen, denn die großen Hollywood-Studios mögen keine Stars mit Porno-Vergangenheit. Außerdem könnte auch ihre Zukunft als D&G-Model in Gefahr sein.

Die mehrfach durch ihre öffentlichen Auftritte im Alkohol- und Drogenrausch negativ aufgefallene Schauspielerin und Sängerin Lindsay Lohan soll in dem offenbar mit einem Handy aufgenommen Clip übrigens von ihrem eigenen Freund gefilmt worden sein. Dieser leugnet das allerdings. Lohan hatte sich von dem Model getrennt, als der junge Mann sie im letzten Jahr mit Prostituierten betrogen hatten und das sogar selbst per Mobiltelefon dokumentiert hatte.

Erst vor wenigen Wochen waren die Nacktfotos von Lindsay Lohan im Marilyn Monroe-Stil um die Welt gegangen, die vom New York Magazin in Auftrag gegeben wurden und dem Blatt enorme Einnahmen durch Online-Werbung brachten. Der Star selbst übrigens kostenlos für die Photo-Session zur Verfügung.


Lindsay Lohan („Girls Club“, „Herbie Fully Loaded“) sorgt wieder für Schlagzeilen.

Tipp: Alle Infos über Promis wie Lindsay Lohan auf pressemeldungen.at

Tipp: Mehr über Stars und Sternchen finden Sie auf www.starpage.at und www.nurido.at!

Tipp: CDs, DVDs, Bücher uvm. von Lindsay Lohan gibts bei Amazon!

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at – Cover: Amazon