Eva Mendes & Montana Fishburne: Ihr SEX-TAPE ist nichts im Verleich zu dem von Paris Hilton (1 night in Paris)!

Viele Promis versuchen sich mit einem privat aufgenommenen Video ein paar zusätzliche Dollars zu verdienen, denn einschlägige Firmen der Erotik-Branche bieten ja viel Geld für solche Tapes. Auch bislang unbekannte Leute wie Montana, die Tochter von „Matrix“- bzw. „CSI“-Star Laurence Fishburne, verkaufen solche Schmuddelfilmchen. Letztere möchte jetzt als „Chippy D“ offenbar in der Sex-Szene für Furore sorgen. Finden Sie auf nurido.at alle Infos zu dem Montana „Chippy D“ Fishburne Promi-Video!

Eines der (zumindest für die Darstellerin) erfolgreichsten Tapes hat Kim Kardashian verkauft. Sie soll rund fünf Millionen Dollar bekommen haben. Ihre Busenfreundin Paris Hilton, ist das weit weniger gut ausgestiegen, wobei sie das Geld ebensowenig braucht wie Kardashian, die viel von ihrem Vater geerbet hat. Wer Paris Hilton unzensiert in „1 night in Paris“ sehen möchte, kann dieses Aufnahmen natürlich nicht nur in der Videothek bekommen, sondern direkt im Internet bekommen.

Einen anderen Weg ging Hollywood-Star Eva Mendes, die mit den Spekulationen rund um ihr Video lange Zeit die Medien und internationalen „Beobachter“ in Schach hielt. Sie schockierte richtiggehend mit ihren Aufnahmen, denn kaum ein Promi-Tape war so klebrig wie ihres.

Tipp: Alle aktuellen Promi-News finden Sie auf nurido.at!