„Das perfekte Promi Dinner“ aus dem Ruhrpott: Ex-Porno-Star Kelly Trump heiß begehrt von der männlichen Kochkonkurrenz!

„Das perfekte Promi Dinner“ aus dem Ruhrpott:
Ex-Porno-Star Kelly Trump heiß begehrt von der männlichen Kochkonkurrenz!
(Sonntag, 26. April 2009 um 20.15 Uhr bei VOX)
 
Am kommenden Sonntag, den 26. April, um 20:15 Uhr, treffen bei „Das Perfekte Promi Dinner“ Schlagerstar Michael Wendler, Ex-Pornostar Kelly Trump, Moderator Oliver Beerhenke und der „Rasende Reporter“ Theo West aufeinander. Michael, der Frauenschwarm schlechthin, mischt das gemütliche Promi-Kochen kräftig auf und kämpft ganz besonders um die Gunst der einzigen Frau in der Runde. Dabei lässt er seinen männlichen Mitstreitern ungern den Vortritt. Schnell zeigt sich, dass dem Sänger jedes Mittel recht ist, Kelly um den Finger zu wickeln. Wenn ihm seine männliche Konkurrenz nicht immer wieder in die Quere käme…
 
Direkt am ersten Abend sucht Michael Kellys Nähe. Nach einem gediegenen Glas Wodka geht der Sänger zum gemütlichen Plausch über und stellt sich gekonnt in den Mittelpunkt. Doch Konkurrent Oliver – immer für einen lockeren Spruch bereit – hat etwas dagegen. Schon bei der Begrüßung macht er sich über das weit aufgeknöpfte Hemd im „Latino-Style“ lustig. Doch das bringt den selbstbewussten Michael nicht aus der Ruhe. Nach einem amüsanten Abend mit Theos litauischen Gaumenfreuden, sind alle Promis gespannt auf die noch folgenden Tage.
 
Bei Gastgeber Oliver entdeckt Michael während des Begrüßungscocktails im Garten ein riesiges Trampolin. Er wittert seine Chance, mit Kelly gemeinsam in höhere Sphären zu fliegen. Auf das flexible Tuch gestiegen, springt er wild herum und bringt die pralle Schönheit vollkommen aus dem Gleichgewicht. Still und heimlich beobachtet Theo das lustige Treiben. Und bei nächster Gelegenheit versucht auch er dem Frauen-Liebling die Tour zu vermasseln: „Mann oder Memme?“, fordert er Michael heraus und wirft ihm sogleich in „Musketier“-Manier einen Degen zu. Dieser gerät in Panik, Theo könnte ihn tatsächlich treffen. Kelly geht beherzt dazwischen und beendet das testosterongeladene Treiben. Die einzige Frau in der Runde scheint sich vor nichts zu fürchten – auch nicht vor Olivers amerikanischer „Jersey Death“-Soße. Doch bei diesem brennenden Dip stößt auch die Ex-Pornodarstellerin an ihre Grenzen. Das ist Michaels Gelegenheit, zu zeigen, was für ein Kerl er ist. Doch zu früh gefreut: Der 36-Jährige verbrennt sich gehörig den Mund und stellt fest, dass auch er bei der feurigen Soße passen muss.
 
Der arme Michael scheint überhaupt vom Pech verfolgt. Beim abschließenden Marshmallow-Grillen zieht sich der Sänger eine Brandverletzung an der Hand zu. Erschrocken schaut er mit schmerzverzerrtem Gesicht um sich – und bekommt prompt erste Hilfe von Kelly. Ist Michael am Ziel seiner Träume? Oder kann er als Gastgeber bei seinem „feucht-fröhlichen“ Dinner-Abend mit einer „brandheißen Showeinlage“ sogar noch einen draufsetzen?
 
Welcher der drei Männer am Ende einen Kuss von der Porno-Queen bekommt  – sehen Sie am 26. April 2009 um 20.15 Uhr bei VOX, wenn der beste Promi-Koch- und Gastgeber gekürt wird. Der Gewinn von 5.000 Euro wird für einen guten Zweck gespendet.
 
Kontakt:
Medienkontor Mahkorn, Kristina Vigneri, Tel.: 0221-250 5000,
E-mail: kristina.vigneri@mahkorn.de
23.04.2009