Christina Aguilera – Nacktfotos von Paparazzo geschossen

22.02.2008 – Sie gilt als sexy aber privat brav: Christina Aguilera. Dass sie privat gerne unbekleidet durch das Haus tanzt, könnte jetzt für sie negative Konsequenzen haben, denn offenbar ist es einem Paparazzo gelungen, Nacktfotos von Christina Aguilera zu machen. Diese könnten schon bald in den Zeitungen und später im Internet landen.

Die Sängerin hat im Januar 2008 ihren ersten Sohn zur Welt gebracht und kam davor in die Schlagzeilen, weil – auch Christina Aguilera ohne Slip fotografiert wurde – ganz in der Manier von Paris Hilton (die ja mit ihrem Sexvideo „1 night in Paris“ berühmt wurde) oder Britney Spears, die bereits früher immer wieder mehr oder weniger nackt zu sehen waren.

Nach wie vor halten sich Gerüchte darum, dass auch von Christina Aguilera mindestens ein Sexvideo existieren soll. Die Existenz eines solchen Tapes hat die Sängerin aber immer demenitert.

Mehr über Stars wie Christina Aguilera, Britney Spears, Paris Hilton, Pamela Anderson, Lindsay Lohan & Vanessa Hudgens

Mehr über die Stars von heute auf www.starpage.at und www.nurido.at

Christina Aguilera gilt als sexy und ist zuhause gerne nackt.

Tipp: CDs, DVDs etc. von Christina Aguilera gibts bei Amazon!

(c) pressemeldungen.at – Cover: Amazon