Britney Spears nackt: Nach Brust und Vagina kommt jetzt das Anal-Foto!!!

britney-spears-1.jpg (18.6.2007) – Ja es geht noch tiefer: Britney Spears hat schon so ziemlich alle Körperteile öffentlich gezeigt und das obwohl das Pornovideo von ihr und Kevin Federline noch gar nicht ins Internet gelangt ist. Stattdessen ist sie in den letzten Monaten „unten ohne“ (also ohne Höschen) fotografiert worden. Damit kennt zwischenzeitlich jedermann ihre Vagina, dann kamen in letzter Zeit die Bilder, wo sie ihren Busen bzw. den Po unbedeckt zeigte. Jetzt plant sie selbst den endgültigen Rundumschlag:

Scheinbar will Britney Spears am 26. Juni anale Einblicke gewähren! Ihre PR-Tante Leslie Sloane ließ verlautbaren: „Besser als diesen Körperteil zufällig zu entblößen, wie das schon in anderen Fällen zwei Mal geschah, will Britney selbst kontrollieren, wie und wann sie ihr Arschloch der Welt präsentiert.“ Und dabei ist wohl kein neuer Freund gemeint …

Nach den Nacktfotos der letzten Monaten klingt das wie eine regelrechte Drohung, allerdings kann das natürlich auch zynisch gemeint sein – was stark zu hoffen ist! Allerdings wäre damit Britney Spears endgültig komplett öffentlich zu sehen, denn ihre Analregion war bislang entweder brav verhüllt gewesen oder eben auf den einschlägigen Fotos nicht zu sehen.

Britney selbst: „Ich danke allen, die meine Brüste und Vagina fotografiert haben und für alle die mehr wollen: Am 26. Juni enthülle ich mein A…loch!“ Diese Nachricht auf der Website von Spears hat zahlreiche wilde Spekulationen losgetreten, jetzt stellt sich nur die Frage: Wo wird das geschehen???
Alle aktuellen Storys über Britney Spears in der Kategorie Stars & Sternchen!

Mehr Infos im großen Britney Spears Special auf www.nurido.at.

Tipp: CDs, DVDs, Bücher uvm. von Britney Spears gibts bei Amazon!

Tipp: CDs & DVDs gibts zu Top-Preisen bei Alphamusic, Buch24, jpc & eBay!

(c) pressemeldungen.at – Foto: Amazon