Pet Shop Boys – „Ultimate“ (CD & DVD – Info & Tracklisting) bzw. Single „Together“

Die Pet Shop Boys liefern mit "Ultimate" ein "Best of"-Album ab und haben auf der DVD eine tolle Sammlung von bisher noch nicht gesehenen Videos aus ihrer fast 30 Jahre dauernden Musikerkarriere für alle Ewiggkeit auf Silberscheibe gepresst. Neil Tennant und Chris Lowe zeigen nicht zuletzt mit der neuen Single "Together", dass sie noch nicht in Rente gehen müssen.

Ist es nun ein verspätetes 25 Jahre-Album oder ein Vorgriff auf das unglaubliche 30. Jubiläum der Gründung des erfolgreichsten Popduos abseits von Lennon/McCartney? Nein! „Ultimate“ ist ein „Best of“ der Pet Shop Boys anlässlich der Veröffentlichung des Hit-Mixes von „West End girls“ am 28. Oktober 1985, der die beiden Sound-Tüftler weltweit bekannt machte. Dieser Song startete vor 25 Jahren die Karriere von Neil Tennant und Chris Lowe, nachdem sie zwar schon einige Achtungs- und Disco-Erfolge feiern konnten, der Durchbruch aber noch auf sich warten ließ.

Wie bereits bei ihrer letzten Album-Veröffentlichung von des Konzert-Mitschnitts „Pandemonium-Live“ gibt es „Ultimate“ (abseits der herkömmlichen CD-Version) auch als Variante CD+DVD, wobei gerade das hier mitgelieferte Videomaterial einzigartig ist. Es werden jede Menge bislang nicht kommerziell erhältliche Mitschnitte aus den Anfangstagen (von „Top of the Pops“ bis zu den „Brit Awards“ geboten und die komplette Headliner-Perfomance des Glastonbury Festivals 2010. Insgesamt also 48 Videos für einen läppischen Aufpreis von gerade einmal rund drei Euro gegenüber der Solo-CD von „Ultimate“.

Die Pet Shop Boys liefern mit „Ultimate“ eine Werkschau ihres Schaffens ab. Allerdings stellt die CD nicht nur eine Sammlung aller Hits dar, denn solche gibt es bereits in Form von „PopArt“ und davor „Discography“ (Dazu kamen etliche Neu-Auflagen und Remastered-Versionen bzw. regionale Compilations in den letzten Jahren.), sondern eben eine hörenswerte Zusammenstellung von kommerziell erfolgreichen Songs. Außerdem gibt es den neuen Song „Together“, der bereits in die Charts eingestiegen ist und eine Art Techno-Walzer im 3/4-Takt darstellt.

Eines ist klar: Die Pet Shop Boys haben ein tolles Comeback hingelegt und gezeigt, dass sie noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehören. Nur wenige Stars haben es geschafft seit den 80ern aktiv zu bleiben und versuchen (wie zum Beispiel OMD) neuerliche Erfolge zu erringen. Zwar sind Neil Tennant und Chris Lowe immer wieder etwas aus der (bei uns) wahrnehmbaren Öffentlichkeit verschwunden, sie widmeten sich aber immer wieder interessanten Projekten abseits des Mainstreams. Im Jahr 2009 meldeten sich die Pet Shop Boys aber wieder zurück und pilgerten im Rahmen ihrer großen „Pandemonium“-Tour um die Welt und konnten hier auch viele neue Fans erreichen. (pressemeldungen.at-Redaktion, Cover: Amazon)

Unser Tipp: Die CDs und MP3-Downloads der Pet Shop Boys wie „Ultimate“ & Co. gibts bei Amazon!

Pet Shop Boys „Ultimate“-Tracklisting:

CD-Tracklist:
01. West End Girls
02. Suburbia
03. It’s A Sin
04. What Have I Done To Deserve This?
05. Always On My Mind
06. Heart
07. Domino Dancing
08. Left To My Own Devices
09. Being Boring
10. Where The Streets Have No Name (I Can’t Take My Eyes Off You)
11. Go West
12. Before
13. Se A Vida É (That’s The Way Life Is)
14. New York City Boy
15. Home And Dry
16. Miracles
17. I’m With Stupid
18. Love Etc.
19. Together

DVD-Tracklist:
01. West End Girls (BBC 1’s Top Of The Pops. Erstausstrahlung: 15/12/85)
02. Love Comes Quickly (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 20/03/86)
03. Opportunities (Let’s Make Lots Of Money) (BBC 2’s Whistle Test. EA: 29/04/86)
04. Suburbia (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 02/10/86)
05. It’s A Sin (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 25/06/87)
06. Rent (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 22/10/87)
07. Always On My Mind (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 10/12/87)
08. What Have I Done To Deserve This? (The Brits Awards. EA: 08/02/88)
09. Heart (BBC 1’s Wogan. EA: 30/03/88)
10. Domino Dancing (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 22/09/88)
11. Left To My Own Devices (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 01/12/88)
12. So Hard (BBC 1’s Wogan. EA: 28/09/90)
13. Being Boring (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 29/11/90)
14. Can You Forgive Her? (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 10/06/93)
15. Liberation (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 07/04/94)
16. Paninaro ’95 (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 03/08/95)
17. Se A Vida É (BBC 2’s Top Of The Pops 2. EA: 02/12/03)
18. A Red Letter Day (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 28/03/97)
19. Somewhere (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 04/07/97)
20. I Don’t Know What You Want But I Can’t Give It Any More (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 30/07/99)
21. New York City Boy (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 08/10/99)
22. You Only Tell Me You Love Me When You’re Drunk (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 14/01/00)
23. Home And Dry (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 29/03/02)
24. I Get Along (BBC 2’s Top Of The Pops 2. EA: 17/04/02)
25. Miracles (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 14/11/03)
26. Flamboyant (BBC 1’s Top Of The Pops EA: 19/03/04)
27. I’m With Stupid (BBC 1’s Top Of The Pops. EA: 23/04/06)
28. Heart (Glastonbury Festival 2010)
29. Did You See Me Coming? (Glastonbury Festival 2010)
30. Love Etc. (Glastonbury Festival 2010)
31. Building A Wall (Glastonbury Festival 2010)
32. Go West (Glastonbury Festival 2010)
33. 2 Divided By Zero (Glastonbury Festival 2010)
34. Why Don’t We Live Together? (Glastonbury Festival 2010)
35. New York City Boy (Glastonbury Festival 2010)
36. Always On My Mind (Glastonbury Festival 2010)
37. Closer To Devices (Glastonbury Festival 2010)
38. Do I Have To? (Glastonbury Festival 2010)
39. King’s Cross (Glastonbury Festival 2010)
40. Jealousy (Glastonbury Festival 2010)
41. Suburbia (Glastonbury Festival 2010)
42. What Have I Done To Deserve This? (Glastonbury Festival 2010)
43. All Over The World (Glastonbury Festival 2010)
44. Se A Vida É (Glastonbury Festival 2010)
45. Viva La Vida/Domino Dancing (Glastonbury Festival 2010)
46. It’s A Sin (Glastonbury Festival 2010)
47. Being Boring (Glastonbury Festival 2010)
48. West End Girls (Glastonbury Festival 2010)

Unser Tipp: CDs, MP3s und DVDs der Pet Shop Boys von früher und heute gibts bei Amazon!