Elektroinstallationen sind beim Hausbau äußerst wichtig

Die Welt von heute ist ohne Strom gar nicht mehr vorstellbar. Der zivilisierte Mensch könnte in der technisch versierten Welt nicht überleben ohne regelmäßigen Stromverbrauch. Die Stromzufuhr muss geregelt und gewährleistet sein, damit der Kühlschrank funktioniert, damit man ins Internet gehen kann und damit man nach Sonnenuntergang Licht im Haus hat. Der Elektroinstallateur ist dafür verantwortlich, dass alle Stromleitungen und Stromkabel sachgemäß angebracht und in Funktion genommen werden können.

 

Elektroinstallationen sind ganz besonders bei Neubauten ein großes Unternehmen, da der Elektroinstallateur mit seiner Crew alle vorgeschriebenen Leitungen legen muss, denn die Steckdosen und die Schalter im Haus müssen mit Strom versorgt werden. Die Stromzufuhr ist weitgehend abhängig davon, wie die Ausführungsformen sind, denn es gibt diesbezüglich zwei Möglichkeiten. Entweder ist sie zentral oder dezentral. Das Einrichten von elektrischen Anlagen für die Niederspannung übernimmt der Installateur mitsamt seinem Team.

 

Bei Elektroinstallationen ist Präzisionsarbeit gefragt. Es dürfen hierbei keinerlei Fehler unterlaufen, die Gefahr eines Stromschlages ist gegeben. Diesen vorzubeugen fällt somit in den Aufgabenbereich des Installateurs. Die elektrische Beleuchtung und die Stromversorgung werden bei der Hausinstallation vorgenommen, es gibt jedoch auch ähnliche Verfahren bei industriellen Anlagen und bei Schaltschränken sowie bei Fahrzeugen. Wer sich mit Hausinstallationen befasst, wird schnell feststellen, dass hier rein gar nichts dem Zufall überlassen werden darf.

 

Die Elektroinstallationen umfassen in der Regel immer die Montage von Verteilern, von Leuchten und von elektrischen Maschinen. Sie umfassen auch die Leitungsverlegung und die Anbringung von Sensoren, Bewegungsmeldern, von Leitungsschutzschaltern, von Fehlerstromschutzschaltern, von Tastern und Schaltern und von Überstromschutzeinrichtungen. Natürlich werden auch Steckdosen montiert und abschließend erfolgt meist die Messung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen. Beim Hausbau ist eine gut funktionierende Elektroanlage notwendig, damit das Bewohnen eines Hauses möglich ist. Ohne Licht und ohne Strom kann kein zivilisierter Mensch auf Dauer leben. Strom ist mittlerweile in jedem Haushalt vorhanden.