| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

AUF 14.00 UHR VORVERLEGT!

Einladung zum Pressegespräch der Austrian Research Centers GmbH

anlässlich der Alpbacher Technologiegespräche
– die ARC Wissensbilanz 2005

Freitag, 25.08.2006, 18.00 Uhr, Böglerhof

Die Austrian Research Centers Gruppe, Ko-Veranstalter der Alpbacher
Technologiegespräche 2006,
stellen aktuelle Entwicklungen im größten außeruniversitären
Forschungskonzern Österreichs vor:

ARC-Wissensbilanz 2005: Zum siebenten Mal in Folge haben die ARC ihre
Wissensbilanz erstellt.
Sie ermöglicht einen direkten Vergleich mit den Vorjahresergebnissen.
Darüber hinaus erlaubt
sie den Vergleich mit international gültigen Benchmarks.

Performance-Steigerung bei den wichtigsten Indikatoren
Strategie 2004plus: Zur Zukunft der ARC
ARC-Wissensbilanz als nationaler Benchmark



Ihre Gesprächspartner sind: die Geschäftsführung der Austrian
Research Centers GmbH-ARC, Staatssekretär Mag. Eduard Mainoni

Aussender:




Mag. Daniela Martos
Science Communications
Tel: +431/585 60 69 -23
Mobil: +43650/634 62 20
Fax: +431/585 60 69 -12
mailto:d.martos@science.co.at
www.science.co.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>