| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

an netscreens digitale Schaufenster GmbH

Festliche Preisverleihung des Mittelstandsprogramms 2006.

Um das Ideenreichtum deutscher Unternehmen zu fördern und das Wirtschaftswachstum anzuregen, gibt es nutzbringende Aktivitäten wie das Mittelstandsprogramm 2006. Das Karlsruher Unternehmen Wibu-Systems AG, führender Anbieter hardwarebasierenden Schutzlösungen für Software, Dokumente, Zugriff und Medien, unterstützt Unternehmen, ihr geistiges Eigentum zu schützen. Mit der Übergabe der Digital-Rights-Management- Lösung CodeMeter an das Unternehmen netscreens digitale Schaufenster GmbH beteiligt sich Wibu-Systems an der Förderung als Premium-Sponsor beim diesjährigen Mittelstandsprogramm und legt den Grundstein einer neuen Partnerschaft von Sicherheit und TV-Lösungen.

Die Idee von CodeMeter ist, dass Unternehmen ihre Software und digitalen Inhalte mit hoher Sicherheit schützen und von neuen Vertriebsmodellen profitieren. Die mit CodeMeter geschützte Software kann nur genutzt werden, wenn die passende Lizenz in der USB-Hardware CM-Stick gespeichert und diese am entsprechenden Rechner oder im Netzwerk angeschlossen ist.

Michael Soor, geschäftsführender Gesellschafter der netscreens digitale Schaufenster GmbH aus Karlsruhe, gewann den Hauptförderpreis: "Wir befassen uns mit webbasierten und über ein Content-Management-System aufgebaute Lösungen: für Apotheken- TV, Praxis-TV und POS-TV, damit unseren Kunden Informationen an Besucher und Wartende in Arztpraxen und Verkaufsräumen weitergeben können. Das ist ein neuer, innovativer Bereich, der noch viel Potential hat und erweitert werden kann. Beispielsweise planen wir im nächsten Schritt, unsere Produkte auch Online über das Internet anzubieten. Deswegen freut es mich sehr, den Hauptförderpreis zum Digital-Rights-Management CodeMeter von Wibu-Systems nutzen zu können und auf das vorhandene Knowhow zurückgreifen zu können."

Oliver Winzenried, Vorstand der Wibu-Systems AG, ergänzt: „Das geistige Eigentum ist die Ressource, die deutsche Unternehmen besonders schützen müssen. Dies ist national wichtig und international noch mehr. Das Mittelstandsprogramm, welches handelt anstatt nur Lippenbekenntnisse zu liefern, ist wunderbar geeignet, um Unternehmen wie netscreens digitale Schaufenster GmbH praxisbezogen zu helfen. Die sichere Digital-Rights- Management-Lösung schützt das Know-how und die Innovation von netscreens und erlaubt gleichzeitig, neu zusätzliche Vertriebswege zu beschreiten – was auch zum Eintritt in internationale Märkte hilfreich ist.“


Kontakt

WIBU-SYSTEMS AG
Elke Spiegelhalter
Tel: +49-721-93172-11
Fax: +49-721-93172-22
» www.wibu.de
» www.codemeter.de
» elke.spiegelhalter@wibu.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>