| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Durch den Zusammenschluss entsteht führendes Unternehmen für Sicherheit am Unternehmens-Gateway - Jay Chaudry wird Vice Chairman und Chief Strategy Officer.


München, 05. September 2006 – Secure Computing (Nasdaq: SCUR), führendes Unternehmen für Sicherheit am Unternehmens-Gateway, gibt den Abschluss der Akquisition von CipherTrust Inc., dem weltweit führenden Unternehmen im Bereich E-Mail-Sicherheit, bekannt.

Dieser Zusammenschluss bestätigt eindrucksvoll die Führungsposition von Secure Computing in Gateway-Sicherheits-Markt. Neben dem Schutz der Infrastruktur von Unternehmensnetzwerken werden die gemeinsamen Lösungen der beiden Unternehmen auch die schnell wachsenden Anforderungen an Internet- und Messaging-Gateway- Sicherheit adressieren. Diese Lösungen schützen gegen böswillige Angriffe durch eingehenden Verkehr wie Spam, Viren oder andere Malware, vor Verstößen gegen Policies oder Compliance-Regulierungen, die mit sensiblen Datenlecks verbunden sind sowie vor möglichen Kompromissen, die bei der Identität- und der Zugangskontrolle gemacht werden.

Secure Computing wird sein Produktportfolio mit der von IDC und Gartner sowie vielen führenden Publikationen ausgezeichneten Messaging-Security-Lösung, die auf der weltweit patentierten Reputation-Technologie TrustedSource™ basiert, entscheidend ausbauen. Die gemeinsame Produktpalette besteht aus den besten, integrierten Lösungen, die kompromisslose Funktionalität und einen niedrigen TCO bieten, da der Kunde nicht mehr verschiedene Lösungen von mehreren Anbietern dezentral anwenden und verwalten muss.

Die Transaktion eröffnet auch die Möglichkeit das gemeinsame Umsatzwachstum entscheidend zu steigern, indem die Messaging- Security-Produkte, die ein hohes Wachstumspotential bieten, über die weltweiten Vertriebskanäle von Secure Computing angeboten werden. Secure Computing hat jetzt 18 000 Kunden und 1800 Wiederverkäufer in 106 Ländern und kann so noch besser das Cross-Selling-Potential der verschiedenen Produktlinien des Unternehmens nutzen.

„Der heutige Tag ist ein Meilenstein in der Geschichte von Secure Computing, da zwei Unternehmen mit hohen synergetischen Produktlinien und kompatiblen Marktstrategien zusammen kommen“, sagt John McNulty, Chairman und CEO von Secure Computing. „Mit den gemeinsamen Ressourcen und der großen Expertise beider Organisationen im Bereich Sicherheit ist Secure Computing ausgezeichnet aufgestellt um die riesigen Wachstumsmöglichkeiten im heutigen Sicherheitsmarkt optimal auszuschöpfen.“

Innerhalb des Abkommen liegt der Netto-Gegenwert der Transaktion bei 185 Mill. US$ in bar, 10 Mill. Aktienanteilen der Secure Computing Stammaktien und 10 Mill. US$ Anleihen, die Gegenstand bestimmter Leistungsauflagen sind. Gleichzeitig mit dem Zusammenschluss schließt Secure Computing auch einen gesicherten Kredit mit einem Banken-Syndikat angeführt von Citigroup und USB Investment Bank ab. Dieser besteht aus 90 Mill. US$ über eine bestimmte Laufzeit und 20 Mill. US$ revolvierenden Kredits.

Jay Chaudry, früherer CEO, Chairman und Gründer von CipherTrust, wird Vice Chairman des Board of Directors von Secure Computing und wird ebenfalls Chief Strategy Officer des Unternehmens. Dr. Paul Judge, früherer Chief Technology Officer von CipherTrust und Attri Chatterjee, früherer Senior Vice President Marketing von CipherTrust werden diese Rollen auch im Senior Management von Secure Computing übernehmen.

Guro Rajan, Vice President für die CipherTrust-Produkte und Mike Van Bruinisee, Vice President Vertrieb sowie Brad McArthur, Vice President TrustedSource sind weitere Mitglieder des früheren CipherTrust-Managments, die das Managementteam von Secure Computing erweitern.

„Wir sind schon sehr gespannt darauf zwei Unternehmen, die so gut zusammen passen, in ihren Produktlinien und Technologien zusammenzubringen“, sagt Jay Chaudry, Vice Chairman und Chief Strategy Officer von Secure Computing. „Das neue Unternehmen Secure Computing hat den Fokus und das Innovationspotential eines Start-up und das Angebot, die Reichweite und die finanzielle Stärke um sein volles Potential auszuschöpfen.“


Über Secure Computing
Secure Computing (NASDAQ:SCUR), führendes Unternehmen im Bereich Sicherheit am Unternehmens-Gateway, bietet umfassende und hochwertige Lösungen, die es seinen Kunden ermöglicht ihre kritischen Internet-, E-Mail und Netzwerk-Bestände zu schützen. Das Unternehmen ist bestens qualifiziert der weltweite Sicherheitsanbieter für Organisationen aller Größenordnungen zu sein. Secure Computing hat mehr als 19000 Kunden, die Mehrheit aus dem Dow Jones Global 50 und über die Hälfte aus den Fortune 50 und Fortune 500, in 106 Ländern und wird unterstützt weltweit von mehr als 1800 Partnern. Das Unternehmen liefert pro-aktive, integrierte Sicherheitslösungen für führende Unternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Telekommunikation, Fertigung, öffentliche Einrichtungen, Bildung und nationale sowie lokale Regierungsstellen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in San Jose, Kalifornien. Des weiteren verfügt Secure Computing über Niederlassungen in der ganzen Welt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter » http://www.securecomputing.com


"Safe Harbor" Statement under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995:
The statements contained in this release, which are not historical facts, are forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933 and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Examples of such forward looking statements include Secure Computing’s belief CipherTrust is an excellent fit with Secure Computing, the acquisition of CipherTrust will strengthen Secure Computing’s current activities, and that the merger will add a base of new customers and expand Secure Computing’s product offerings. These statements are subject to uncertainties that could cause actual results to differ materially from those set forth in or implied by forward-looking statements. These risks and uncertainties include, among others, the following risks: that customers and partners will not react favorably to the merger, risks associated with acquiring other companies, including integration risks, and other risks described in Secure Computing’s Securities and Exchange Commission filings, including Secure’s Annual Report on Form 10-K for the year ended December 31, 2005 and its Quarterly Report on Form 10-Q for the quarter ended June 30, 2006 under the captions “Risk Factors” and “Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations,” Secure Computing does not undertake any obligation to update these forward-looking statements to reflect events or circumstances after the date of this press release.


Pressekontakt:
CipherTrust Deutschland
Michael Rudrich
Tel: +49/(0)89/48998542
E-Mail: » michael.rudrich@ciphertrust.com

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
» www.Ciphertrust.com


PR-Agentur
HBI PR&MarCom GmbH
Corinna Voss
Tel: 089/993887-30
E-Mail:
» corinna_voss@hbi.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>