| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Gewinn im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs um 78,5% gesteigert / Umsatz liegt 31 Prozent über Vorjahr / Mehr als 1.200 neue Mitarbeiter weltweit.


Satyam Computer Services Ltd. (NYSE:SAY) gibt seine Ergebnisse für das erste Quartal (bis 30. Juni 2006) des Geschäftsjahrs 2007 bekannt.

Der Abschluss nach US GAAP verzeichnet in Q1 einen Umsatz für Software-Services in Höhe von 322,5 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Zuwachs von 31,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und 7,2 Prozent zum vorherigen Quartal. Der Umsatz lag somit deutlich über der Prognose von 308,5 bis 310 Millionen USD. Somit wird auch die Umsatzerwartung für das laufende Geschäftsjahr auf 1,37 bis 1,39 Milliarden USD erhöht. Davor lag diese bei 1,36 bis 1,38 Milliarden USD.

Positiv schloss auch der Nettogewinn mit 75,5 Millionen USD ab – ein Plus von 78,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 21,2 Prozent über dem letzten Quartal. Der Gewinn je Aktie (ADS), einschließlich der „Stock Compensation Charge„, liegt für dieses Quartal mit 0,47 USD um 21,05 Prozent über dem vorherigen Quartal und somit höher als die Erwartung von 0,35 USD.

Mr. B. Ramalinga Raju, Gründer und Chairman von Satyam, kommentiert die Ergebnisse:
„Der Zuwachs ist weiterhin breit über alle Geschäftsbereiche und Dienstleistungen unseres Unternehmens verteilt. Zudem konnten wir unsere Kundenbasis im Bereich unterhalb der Top 10 vergrößern. Der Anteil des Offshore-Geschäftes ist auch in Q1 gestiegen, was zunehmend die Richtigkeit unseres Geschäftsmodells der globalen Dienstleistungserbringung zum Nutzen unserer Kunden bestätigt. In den letzten vier Quartalen ist der Offshoring-Anteil um 4 Prozent gestiegen und liegt nun bei 47 Prozent.„

Für das nächste Quartal erwartet Satyam einen Gesamtumsatz von 337,0 bis 338,6 Millionen USD und einen Gewinn je Aktie (einschließlich Stock Compensation Charge) von 0,35 USD.



Die wesentlichen Geschäftserfolge
Insgesamt konnte Satyam im letzten Quartal 34 neue Kunden gewinnen. „Wir haben in den vergangenen Quartalen unsere Kundenbasis energisch ausgebaut. Unser Relationship Management fokussiert insbesondere übergreifende Geschäftsmöglichkeiten von Großkunden. So konnten wir die Zahl der Klienten mit einem Umsatz von mehr als 10 Millionen Dollar von 27 auf 33 erhöhen. Ebenso erhöhte sich die Kundenzahl von Unternehmen mit einem Umsatz von über 5 Millionen Dollar von 46 auf 51 im letzten Quartal„, so B. Ramalinga Raju. „Das zunehmende Kundenvertrauen resultiert aus dem Mehrwert, den wir diesen Unternehmen bringen. Auch die aktive Beteiligung von über 200 Entscheidungsträgern auf unserem kürzlich stattgefundenen Customer Summit drückt diese Zufriedenheit aus.„

Satyam hat sein Dienstleistungsangebot um eine bisher einmalige Risiko-Modellierung und -Analyse für ein führendes US-Versicherungsunternehmen ergänzt. Die Analysen ermöglichen dem Versicherer zur Optimierung des Produktportfolios eine bessere Risikoabschätzung und Prämienberechnung. Die Modelle unterstützen auch die Abwicklung mit den Rückversicherern und zeigen rechtzeitig mögliche Betrugsversuche auf.

Satyams Unternehmensberatung unterstützt einen der größten Hersteller von Dieselmotoren in Indien um dessen Geschäftsprozesse in einer neuen Architektur zu überarbeiten und Richtlinien für die Produktivitätsbewertung und den Organisationsaufbau zu erstellen.

Die Anzahl der Mitarbeiter stieg im ersten Quartal um 1.123 und liegt nun insgesamt bei 27.634 bzw. 29.843 Beschäftigten einschließlich der internationalen Niederlassungen.

Highlights bei Nipuna
Die Nipuna, Business Process Outsourcing Tochter von Satyam, verzeichnete in Q1einen Umsatz von 7,93 Millionen US-Dollar. Der Umsatz im Finanzjahr 2007 wird auf 36 Millionen US-Dollar prognostiziert. Nipuna hat im gleichen Zeitraum die Mitarbeiterzahl um weitere 240 auf 2.005 aufgestockt.



Zunehmende Anerkennung
Die Brown-Wilson Group, ein US-amerikanischer Marktforscher, hat Satyam als weltweite Nummer Zwei der Anbieter von Outsourcing-Dienstleistungen eingestuft. Die Untersuchung in 2006, deren Resultate im „Black Book of Outsourcing´s Top 50 Best Managed Companies“ veröffentlicht werden, spiegelt die Meinung von über 870 IT- und ITES-Unternehmen weltweit. Unter den indischen Unternehmen ist Satyam die Nummer Eins der Liste.

Zudem wird Satyam im Gartner ERP Magic Quadrant im Bereich North American ERP Service Providers als „Challenger„ positioniert.

Satyam hat den höchsten Partner-Status von Oracle erreicht: Oracle Global Certified Advantage Partner. Diese Partnerschaft vereinigt Satyams Komplett-Service und deren Global Delivery Model mit den bewährten Anwendungsprogrammen und Technologien von Oracle.



Über Satyam:
Satyam Computer Services Ltd. (NYSE: SAY) ist ein weltweit agierendes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit einem breitem Lösungsspektrum für die vertikalen Industrien in sich ständig wandelnden Märkten. Angefangen beim Strategie-Consulting bis hin zur Implementierung von IT-Lösungen, deckt Satyam den gesamten IT-Bereich ab. Nahezu 30.000 * engagierte und hochqualifizierte IT-Fachkräfte arbeiten Onsite, Offsite, Offshore und Nearshore. Entwicklungszentren in Indien, den USA, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kanada, Ungarn, Singapur, Malaysia, China, Japan sowie Australien und unterstützen mit ihren Dienstleistungen über 489 internationale Konzerne, wovon 156 zu den Fortune Global 500 und Fortune US 500 Unternehmen gehören. Satyam ist in 55 Ländern und auf sechs Kontinenten vertreten. Produkte und Lösungen von Satyam entsprechen den höchsten internationalen Qualitätsstandards. Weitere Informationen zum Unternehmen unter: » www.satyam.com

*Stand: 30. Juni 2006

Pressekontakt Satyam :
Aloke Palsikar, Vice President Regional Director (deutschsprachiges Europa), Tel. +49 6122 507 316, Fax. +49 6122 530 755, » aloke_palsikar@satyam.com

Pressekontakt PR-Agentur:
Helmut Weissenbach Public Relations GmbH, Helmut Weissenbach,
Tel. +49 89 123 97 395, Fax +49 89 123 93 913, » satyam@weissenbach-pr.de

Safe Harbor
This press release contains forward-looking statements within the meaning of section 27A of Securities Act of 1933, as amended and section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. The forward-looking statements contained herein are subject to certain risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those reflected in the forward-looking statements. Satyam undertakes no duty to update any forward-looking statements. For a discussion of the risks associated with our business, please see the discussions under the heading "Risk Factors" in our report on Form 6K concerning the fiscal quarter ended Dec. 31, 2005 furnished to the United States Securities Exchange Commission on January 27, 2006 and the other reports filed with the Securities Exchange Commission from time to time. These filings are available at » www.sec.gov.

(2006-07-25)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>