| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Die in Zug domizilierte und an der Schweizer Börse SWX kotierte redIT AG passt sich dem Strukturwandel in der Informatik Branche an und teilt die Aufgaben im Management neu zu.

Die Informatik Branche unterliegt derzeit weltweit einem Strukturwandel: Während reine Technologie-Services einem starken Preiskampf unterliegen sind standardisierte Branchenlösungen stärker gefragt denn je. redIT richtet daher die Organisation und die Kostenstruktur an den Marktgegebenheiten aus. Leider mussten einzelne Kündigungen im nicht brachenfokussierten Bereich ausgesprochen werden. Im Management wurden gleichzeitig die Aufgaben neu zugeteilt: Jakob Broger übernimmt als Leiter der Technologie-Services auch die Vermarktung der Managed Services. Edwin Meier übernimmt den neuen Organisations-Bereich Integration, Prozesse, Betrieb, in welchem auch die gesamte Integration der neu akquirierten Firmen angesiedelt ist. Ad interim leitet er weiterhin den Automotive Bereich. Joe Müller verlässt nach erfolgreichem Aufbau des Managed Service Angebotes das Unternehmen auf Ende Jahr. Die restlichen Funktionen der Geschäftsleitung bleiben bestehen: Erich von Holzen leitet das gesamte Microsoft Navision Geschäft und wird dabei durch Albert Gabriel unterstützt; Matthias Steiner zeichnet für die Dienstleister-Lösungen bei Anwälten und Juristen sowie für die Softwareentwicklung .NET verantwortlich; Andreas Stoll betreut Key Accounts und Spezialprojekte; Christian Wunderlin trägt als CFO die Verantwortung für Finanzen, Personal und Investor Relations und Andreas Kleeb zeichnet als CEO für die Umsetzung der Strategie sowie die M&A Aktivitäten verantwortlich. In den nächsten Monaten sollen der Ausbau und die Akquisition von Software-Lösungen für ausgewählte Branchen weiter vorangetrieben werden und damit die redIT noch mehr aus vertikale Informatik-Lösungen ausgerichtet werden.


Aussender:

Andreas Kleeb
CEO
Delegierter des Verwaltungsrates
redIT AG - Chollerstrasse 32 - CH-6300 Zug
Telefon 0848 000 800 - Telefax 0848 000 810 - » www.redIT.ch


(2006-08-31)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>