| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit dem Abschluss der Übernahme durch ABN AMRO Capital France und der Ernennung eines neuen CEO Europe beschreitet NextiraOne einen vielversprechenden Weg.

Europas führender herstellerunabhängiger Systemintegrator ist mit seinem CEO Rafi Kouyoumdjian, ehemaliger Präsident von Tiscali France, weiter auf Wachstumskurs.

NextiraOne Europe Holdings BV teilte heute den Abschluss des Kaufs durch ABN AMRO Capital France (AACF) von Platinum Equity LLC mit. AACF, die Beteiligungsgesellschaft des führenden niederländischen Finanzdienstleisters ABN AMRO Bank BV, wird Mehrheitseigentümer von NextiraOne. Gemeinsam mit AACF wird die neue Unternehmensführung an einer Umsatz- und Wertsteigerung auf allen Ebenen des Unternehmens arbeiten.

NextiraOne erwirtschaftete im Jahr 2005 einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. € und ist damit Europas größter herstellerunabhängiger Integrator von Kommunikationslösungen. Mit einer direkten Präsenz in 16 europäischen Ländern und mehr als 100.000 Kunden ist NextiraOne einer der führenden Anbieter integrierter IP-Kommunikationslösungen sowie Managed Services.

„NextiraOne ist einer der führenden Integratoren von Konvergenzlösungen in Europa“, sagt Camille Mendler, Vice President, Telecoms Strategies for Yankee Group. „Unter den Hauptanbietern von Konvergenzlösungen verfügt NextiraOne über eine herausragende Fachkompetenz, und der Bereich Managed Services verzeichnet überdurchschnittliches Wachstum.„

Gesondert gab NextiraOne heute die Ernennung von Rafi Kouyoumdjian zum neuen Geschäftsführer von NextiraOne Europe (CEO) bekannt. Der 45-jährige Kouyoumdjian war zuvor drei Jahre lang Präsident von Tiscali France, und trug dazu bei, das Unternehmen zu einem der führenden Breitband-Anbieter Frankreichs, vor der Übernahme durch Telecom Italia, zu machen. Davor war er 13 Jahre bei dem IT-Dienstleistungsunternehmen Econocom Group tätig, wo er zum Generaldirektor aufstieg.


Über NextiraOne:
Mit Hauptsitz in Paris und einem Umsatz von mehr als 1 Mrd € ist NextiraOne ein führender Lieferant für integrierte Unternehmens-Netzwerklösungen und -Dienstleistungen, die effektive, sichere sowie zuverlässige Kommunikationen ermöglichen. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um innovative Lösungen im Bereich von IP Communications, Managed Services und Applikationen zu erstellen. Das Unternehmen liefert erstklassige Technologien von führenden Partnern einschließlich Alcatel, Cisco Systems, Genesys und Nortel. Weitere Informationen zum Unternehmen finden sie auf der Webseite: » http://www.nextiraone.de (2006-06-19)


Kontakt:
Claudia Gross
Direktorin Kommunikation
NextiraOne Deutschland GmbH
Ingersheimer Straße 20
70499 Stuttgart

Mobil: 0170 / 9261 854
Telefon: 0711 / 8384 - 5100
Telefax: 0711 / 8384 - 5102
E-Mail: » Claudia.Gross@nextiraone.de





(c) NextiraOne Deutschland GmbH


zurück
nach oben

','
',$content); ?>