| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

. Neue Niederlassungen in Frankreich und Italien
. Verbreitung des Erfolgsmodells Multichannel
. Eric Chemouny neuer Regional Manager Südeuropa

Wien - 10. Juni 2010. hybris, ein führender Hersteller von Standardsoftware für Multichannel Commerce und Communication, setzt seinen internationalen Wachstumskurs fort. Mit neu eröffneten Niederlassungen in Paris und Mailand reagiert das Unternehmen auf das weltweit gestiegene Interesse an E-Commerce-Lösungen. Bislang war hybris bereits mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Polen und den USA vertreten. Als neuer Regional Manager für Südeuropa wird Eric Chemouny die Geschäfte in den beiden Regionen steuern.

Die positive Entwicklung ist laut hybris vor allem auf die steigende Nachfrage im Onlinebereich zurückführen. Das Statistikamt der Europäischen Union, Eurostat, hat in einer kürzlich veröffentlichten Studie ermittelt, dass zwölf Prozent des Geschäftsumsatzes in der EU online erwirtschaftet werden. "Diese Zahl belegt, dass das Internet in unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Konsumenten nutzen aber nicht nur das Internet, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen, sondern auch der stationäre Handel und Katalogangebote sind nach wie vor gefragt. Die Herausforderung besteht vor allem darin, die verschiedenen Vertriebskanäle durchgängig miteinander zu vernetzen und den Kunden damit bei seiner Suche aktiv zu begleiten", erklärt Ariel Lüdi, CEO von hybris.

Mit Eric Chemouny hat sich hybris einen erfahrenen Geschäftsmann an Bord geholt, der sich in seiner 25-jährigen Laufbahn einen Namen in der Softwarebranche gemacht hat. Bevor er zu hybris kam, hat er unter anderem neun Jahre bei SAP France als Abteilungsleiter sämtliche Mittelstandsaktivitäten sowie große Kunden in den Bereich Handel und GPC gemanagt.

"Mit unserer Software-Plattform, die sich bereits weltweit bewährt hat, wollen wir jetzt auch speziell Unternehmen in Frankreich und Italien bei ihrem Einstieg in den Multichannel-Vertrieb unterstützen. Mit eigenen Büros vor Ort ist es einfacher, Kundenwünsche und Partneranfragen flexibel und zeitnah zu bedienen. Eric ist genau der Richtige, um unsere Aktivitäten hier souverän auszubauen", ergänzt Lüdi.

Über hybris
hybris ist ein führender Hersteller von Standardsoftware für Multichannel Commerce und Communication. Die Software-Entwicklungsstrategie von hybris basiert auf der langjährigen Erfahrung, dass Unternehmen über sämtliche Vertriebskanäle mit Kunden und Partnern stets konsistent, aktuell und relevant kommunizieren müssen. hybris hat für diese Herausforderungen eine integrierte Lösung entwickelt, um die Kommunikations-, Vertriebs- und Kundendienstprozesse über alle Kanäle zu beherrschen. Auf einer Plattform werden sämtliche Produktdaten zentral verwaltet und medienneutral aufbereitet. Diese konsistenten Informationen lassen sich anschließend in jeden beliebigen Online- und Offline-Kanal ausgeben. Dafür bietet hybris integrierte Anwendungen unter anderem für E-Commerce und Database Publishing (Katalogproduktion).

hybris wurde 1997 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in München, weitere Büros in Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Schweden, Polen sowie den USA. Die internationale Präsenz wird darüber hinaus durch ein engagiertes Netzwerk von Geschäfts- und Technologiepartnern in Europa und den USA gestärkt. Derzeit betreiben mehr als 220 Kunden weltweit über 1.800 Webseiten "powered by hybris". Zu diesen Kunden zählen führende Konzerne der Retail- und Fertigungsindustrie wie Adidas, Conrad, Demag, Douglas, Grundfos, Rexel, Lufthansa, Pirelli, Phonak, Reebok, Sika, Ulla Popken und Toys´R´us.


Kontakt zu hybris:
Mag. Gerald Karl Lanzerits
hybris Austria GmbH
Telefon: 0043 - (1) 522 43 62 800
E-Mail: gerald.lanzerits@hybris.com

Robert Clara
hybris GmbH
Telefon: 0049 - (0)89 - 89065229
E-Mail: robert.clara@hybris.de

Kontakt für die Presse:
Pia Erven und Swantje Hagena
LEWIS PR
Telefon: 0049 - (0)89 - 173019-21 / -42
E-Mail: hybris_Germany@lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>