| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

22. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer am 14. und 15. Februar 2007 in Düsseldorf.
Das VDI Wissensforum lädt ein zum 22. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer, das am 14. und 15. Februar 2007 in Düsseldorf stattfindet.


Ziel des Jahrestreffens der Kaltmassivumformer ist es, die Teilnehmer bei der Standortbestimmung zu unterstützen und Erfolg versprechende Perspektiven aufzuzeigen. Neben den Fachvorträgen kompetenter Fachleute aus Industrie und Wissenschaft stehen die Diskussion und der Meinungsaustausch zwischen Referenten und Tagungsteilnehmern im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Das 22. Jahrestreffen der Kaltmassivumformer findet am 14. und 15. Februar 2007 in Düsseldorf statt.

Download der Grafik unter
» http://imperia5.vdi-online.de/imperia/md/images/pressefotos/1159.jpg

Diese Traditionsveranstaltung hat sich mit mittlerweile mehr als 230 Teilnehmern, davon 70% aus der Industrie, als anerkannter Branchentreff etabliert.

Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der Kaltmassivumformung sowie Mitarbeiter von Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen.

Die Tagung wird traditionell am Tag der Altweiberfastnacht mit einem heiteren Abendprogramm in Düsseldorf, der Hochburg des rheinischen Karnevals, ausklingen. Details zur Veranstaltung und zu den Vortragsinhalten werden ab dem Spätherbst auf der Internetseite » www.vdi.de/kmu2007 bereitgestellt.

Weitere Informationen, Anmeldung und Programm: VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: » wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 (0) 211 62 14-201, Telefax: -1 54.

(2006-08-16)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>