| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Übernahme einer Kanzlei ab sofort kostenlos

Die Gesellschaft für deep support economy hat in der Gesellschaftersitzung vom 19.06.2006 dem Vorschlag der Geschäftsführung einstimmig zugestimmt, die Kostenbeiträge für die Mitgliedschaft als gfdse Wirtschaftskanzlei auf Null zu reduzieren, um der eignen „Firmenphilosophie Kosten sparen durch Knowledge„ gerecht zu werden.

Zusätzlich hat sich mit der Einführung der eigenen Softwaremarke ACCFI (eine webfähige Finanzsoftware » www.accfi.de) die Arbeitsweise der gfdse Wirtschaftskanzleien geändert und ermöglicht mit diesem Schritt den Mobilitätsansatz mit Informationsvorteil in einer gfdse Wirtschaftskanzlei zu vereinen und bietet damit dem Kunden eine kontrollierbare Möglichkeit des Outsourcing der kaufmännischen Abteilung.

Mit dieser Entscheidung bietet die gfdse, für viele Dienstleister im Bereich der kaufmännischen Dienstleistungen ein interessantes Instrumentarium die eigenen Angebote erheblich zu erweitern und eine Kanzlei der Gesellschaft für deep support economy zu werden.

Dies ist auch eine Reaktion auf den am Markt erkennbaren Trend, sich in Fragen der auf die Zukunft ausgerichteten Unternehmensführung in Netzwerken oder anderen Organisationsformen zu binden, um eine Kettenglied in der globalisierten Wertschöpfungskette zu sein.

„Eine kostenlose Mitgliedschaft verbunden mit der Zugehörigkeit zu einer Organisation, die ständige aus sich heraus in der Lage ist auf dem Markt mit Wissen und Innovationen zu agieren, ist eine wichtiges Kriterien sich von Mitbewerbern zu unterscheiden„, so Florian Kölsch Geschäftsführer der gfdse.

Informationen zur Übernahme einer gfdse-Wirtschaftskanzlei finden Sie unter » www.gfdse.de oder direkt per E-Mail an » zentrale@gfdse.com


Zum Unternehmen „Gesellschaft für Deep Support Economy„:
Die Gesellschaft für Deep Support Economy betreibt ein Kanzleisystem, dass direkten Zugriff auf Experten aus allen Bereichen der Unternehmensführung hat. Mit Ihren Kanzleien ist die „Gesellschaft für Deep Support Economy„ Partner zur Unterstützung und Klärung unternehmerischen Fragen im Bereich der klein- und mittelständischen Unternehmen sowie in zur Verfügung stellen von Experten (z.B. Ingenieure und Softwarespezialisten) (2006-06-20)


Kontakt:
GESELLSCHAFT FÜR DEEP SUPPORT ECONOMY
GF: Florian Kölsch
Wiesbadenerstraße 61
55252 Mainz-Kastel
Tel.: 06134/209304
Fax.: 06134/601046
E-Mail.: » zentrale@gfdse-kanzlei.de

Verbreitung gewünscht


zurück
nach oben

','
',$content); ?>