| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

belegt einen ausgezeichneten vierten Platz unter den am schnellsten wachsenden Unternehmen Schwedens

Coding Technologies erreicht Spitzenplatz bei den Sweden Technology Fast 50 Awards von Deloitte


Stockholm, 15. November 2006 — Coding Technologies, führender Anbieter von Audiokompressionstechnologie, wurde mit dem vierten Platz bei den diesjährigen Sweden Technology Fast 50-Awards von Deloitte ausgezeichnet. Mit dieser hervorragenden Platzierung qualifiziert sich Coding Technologies gleichzeitig für die „Technology Fast 500 EMEA Awards“ von Deloitte: ein Ranking der 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa, dem nahen Osten und Afrika.


„Wir freuen uns sehr, dass Coding Technologies zu den am schnellsten wachsenden High-Tech-Unternehmen Schwedens zählt, insbesondere weil es hier so viele andere wachstumsstarke Firmen gibt“, erklärt Lars Liljeryd, Gründer von Coding Technologies. „Diese Position haben wir harter Arbeit, einem einzigartigen Produkt und vor allem der Tatsache zu verdanken, dass immer mehr Unternehmen die Vorteile unserer Technologie entdecken.“
Auch Martin Dietz, Chief Executive Officer und President von Coding Technologies, freut sich über den Erfolg: „Diese neue Auszeichnung für Coding Technologies in Schweden spiegelt den weltweiten Erfolg unseres Unternehmens wider. Kunden in aller Welt profitieren von unseren Lösungen, die z.B. neue, richtungsweisende Musikdienste möglich machen. Wir sind stolz auf unsere ausgezeichnete Platzierung in der Deloitte Fast 50-Liste, die uns zeigt, dass wir die richtige Strategie zur richtigen Zeit verfolgen.“
Die „Fast 50 Awards“ gelten als anerkannte Rangliste für die 50 wachstumsstärksten High-Tech-Unternehmen Schwedens. Die „Fast 50“-Liste wird jährlich veröffentlicht und unterstreicht die Bedeutung der schwedischen High-Tech-Industrie. Das Ranking schließt Organisationen der öffentlichen Hand sowie Unternehmen der Privatwirtschaft ein und umfasst unterschiedliche Kategorien von Internetanwendungen über Informationstechnologie bis hin zu Biowissenschaften.
Coding Technologies erhielt 2006 von der schwedischen Regierungsorganisation Vinnova und der High-Tech-Fachzeitschrift Ny Teknik den „Stora Teknikpriset“. Darüber hinaus wurde das Unternehmen von der schwedischen Wirtschaftspublikation Veckans Affärer und dem technischen Fachmagazin Computer Sweden mit dem „Guldmusen 2006“-Preis für das beste IT-Produkt des Jahres ausgezeichnet. Auch das schwedische Fachmagazin Mobil ehrte Coding Technologies in diesem Jahr bereits als „Unternehmen des Jahres“.
Die Preisverleihung der „Deloitte Sweden Technology Fast 50 Awards“ fand am 14. November in der Deloitte-Niederlassung in Stockholm statt.


Coding Technologies
Das Unternehmen ist Anbieter der hochwertigsten Audiokompressionstechnologien (nach EBU) für den Mobilfunk, den digitalen Rundfunk und das Internet. Die von Coding Technologies entwickelte Spectral Band Replication (SBR) -Technologie ist eine vorwärts- und rückwärtskompatible Methode zur Effizienzsteigerung von Audiokompressionsverfahren und wird bereits in mp3PRO (dem Nachfolger von MP3) und in aacPlus, dem effizientesten Audio-Codec weltweit, erfolgreich eingesetzt. Die von Coding Technologies und Philips entwickelte Parametric Stereo-Technologie steigert die Codiereffizienz für Stereosignale mit niedriger Bitrate ein weiteres Mal deutlich. Produkte von Coding Technologies bilden Schlüsseltechnologien für offene Standards wie 3GPP, 3GPP2, MPEG, DVB, Digital Radio Mondiale (DRM), HD Radio und das DVD Forum.
Coding Technologies wurde 1997 in Stockholm, Schweden, gegründet und beschäftigt viele ehemalige Mitarbeiter des renommierten deutschen Fraunhofer-Instituts für integrierte Schaltungen, an dem bereits der MP3-Standard entwickelt wurde. Das Unternehmen unterhält Standorte in Schweden, Deutschland, China, und den USA. Zu den Kunden von Coding Technologies gehören America Online, EMP, iBiquity Digital, KDDI, O2, Nokia, Orange, RealNetworks, SK Telecom, Sprint, T-Mobile, Thomson, Texas Instruments, Vodafone und XM Satellite Radio.
Weitere Informationen sind über » info@codingtechnologies.com oder direkt unter » www.codingtechnologies.com erhältlich.

###

Alle erwähnten Handelsnamen, Firmennamen und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.

###

Kontakt Coding Technologies
Gerald Moser
Coding Technologies GmbH
Deutschherrnstrasse 15-19
90429 Nürnberg – Germany
Tel + 49 911 928 91 14
Fax + 49 911 928 91 99
» press@codingtechnologies.com
» www.codingtechnologies.com

Kontakt Presseagentur Europa
Anne Klein
Axicom GmbH
Junkersstrasse 1
82178 Puchheim – Germany
Tel + 49 89 800 908 23
Fax + 49 89 800 908 10
» anne.klein@axicom.de
» www.axicom.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>