| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Donau-Universität Krems und Junge Wirtschaft laden zum(Jung-)Unternehmertag

Krems (kpr). Eine zukunftsorientierte Partnerschaft gehen die Donau-Universität Krems und die Junge Wirtschaft ein. Am Montag, dem 27. November 2006, veranstalten die beiden Kooperationspartner einen (Jung-)Unternehmertag, der ab 16:00 Uhr im Audimax des Campus Krems stattfindet.

Beim (Jung-)Unternehmertag erwartet die Besucherinnen und Besucher bei freiem Eintritt ein Mix aus hochkarätigen Fachvorträgen und Networking pur. Themen, wie „Kauf- und Verkauf von Unternehmen“ sowie „Altersvorsorge – Trend oder Megatrend“ stehen genau so am Programm wie das Impulsreferat „Future Workstyle – die Zukunft der Arbeitswelt“ des Zukunftsreferenten Harry Gatterer. Als Hauptredner referiert der Rektor der Donau-Universität Krems, Prof. Dr. Helmut Kramer, über „Politische Rahmenbedingungen für UnternehmerInnen.“

Umrahmt wird die Veranstaltung durch die Präsentation von Partner- und Mitgliedsunternehmen der Jungen Wirtschaft, bei der ausreichend Möglichkeit zum Networking bestehen wird. Der Wirtschaftsevent steht unter der Schirmherrschaft der NÖ Wirtschaftskammer-Präsidentin KommR Sonja Zwazl, die in einem Kurzreferat über die „Wirtschaftskammer als Partner für Unternehmen“ sprechen wird.

„Diese Fachveranstaltung richtet sich nicht nur an JungunternehmerInnen, sondern fungiert als umfassender Wissens- und Kontaktimpuls für die gesamte regionale Wirtschaft“, beschreibt Andreas Wagner, Bezirksvorsitzender der JW-Krems, die Ausrichtung dieses Events, der in Zukunft jährlich stattfinden soll. Die Donau-Universität Krems sieht die Kooperation mit der Jungen Wirtschaft ebenfalls als zukunftsorientierte Partnerschaft. „Mit unseren Aus- und Weiterbildungsschwerpunkten speziell für Klein- und Mittelbetriebe bieten wir die Basis für eine wissensorientierte, erfolgreiche Wirtschaftsentwicklung an“, erklärt Mag. Anton Zeiner, Fachbereichsleiter MBA am Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften der Donau-Universität Krems.

Nähere Informationen unter » www.jungewirtschaft.at/noe (16.11.2006)



Anmeldungen bei der Jungen Wirtschaft, c/o Wirtschaftskammer Krems, Tel. 02732/83201-0, » heidemarie.schuetz@wknoe.at



Rückfragen
Andreas Wagner
BV JW-Krems
Tel. 0664 / 141 38 18
» a.wagner@w-u-p.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>