| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Weiteres rasantes Umsatzplus geplant – Innovation und langjährige Kooperationen als Erfolgsfaktoren.

COMNET Computer-Netzwerke GmbH mit Sitz in Klosterneuburg erwirtschaftete 2005/06 (Geschäftsjahr 1. Aug. – 31. Juli) einen konsolidierten Umsatz von EUR 8,9 Mio. und liegt damit um 22 Prozent über dem Vorjahreswert von EUR 7,3 Mio. Neben der guten Geschäftsentwicklung über alle Sparten trugen insbesondere ein Großauftrag bei Böhringer-Ingelheim mit über 1 Mio. Auftragsvolumen sowie die erfreuliche Entwicklung bei der Komponenten-Vertriebstochter Componet zu dieser massiven Steigerung bei. COMNET nimmt damit unter den österreichischen IT-Dienstleistern einen führenden Platz ein. „Wir konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr unsere Marktposition erheblich ausbauen und werden diesen Weg weiter fortsetzen“, erläutert Geschäftsführer und Firmengründer Ing. Andreas Bergler.

10 Mio. Euro-Umsatzgrenze soll überschritten werden
„Mit dem aktuellen Ergebnis sind wir seit 18 Jahren operativ profitabel. Das ist die beste Bestätigung für die Top-Qualität der Arbeit unseres gesamten Teams“, so Bergler weiter. Das Wachstumspotential liegt vor allem im weiteren Ausbau der bestehenden Kooperationen mit Partnern wie z.B. Cisco, sowie in der Erweiterung des Dienstleistungsangebotes in Richtung Consulting. Dabei werden neben Bestandskunden auch Neukunden adressiert. Für das aktuelle Geschäftsjahr setzt sich Bergler als Ziel, die 10 Mio. Umsatz-Grenze deutlich zu überschreiten.

Das 1988 von Andreas Bergler gegründete Unternehmen beschäftigt insgesamt 38 Mitarbeiter – um 5 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres - und ist vorwiegend in Österreich tätig. COMNET ist der führende Lösungsanbieter für sichere IT-Netzwerkstrukturen, der sich vor allem im Bereich Security, Connectivity und Netzwerkmanagement als herstellerunabhängiger Berater und Netzwerkexperte durch innovative Lösungen und Service auszeichnet.

Langjährige Kundenbeziehungen und Top-Hersteller-Kontakte als Erfolgsfaktoren
„Wir setzen auf gute Partnerschaften zu den Top-Herstellern, überzeugen unsere Kunden aber vor allem durch unsere Herstellerunabhängigkeit. Denn nur wenn wir das am besten geeignete System gekoppelt mit unserer Beratungs- und Service-Leistung unseren Kunden verkaufen, stehen wir langfristig in guten Geschäftsbeziehungen“, so Bergler.

COMNET unterhält zu vielen seiner über 200 Kunden langjährige Geschäftsbeziehungen. So sind beispielsweise die Großkunden Mobilkom Austria, Bawag oder Böhringer-Ingelheim seit über 10 Jahren COMNET-Kunden. Darüber hinaus zählen namhafte österreichische Unternehmen und Institutionen wie Bundesministerium für Inneres, Bundesversicherungsanstalt der öffentlich Bediensteten / BVA, Bosch, CPB Software AG, Fronius, Landesklinikenholding Niederösterreich, Novartis, Umdasch, Wienerberger und viele andere zum Kundenkreis von COMNET.

Cisco-Partner mit „goldenem Stern“
Langjährige und erfolgreiche Technologiepartnerschaften mit den einschlägigen führenden Anbietern sind Garantie dafür, dass COMNET über die jeweils besten Produkte und Lösungen und dadurch über einen entscheidenden Know How-Vorsprung verfügt. Der Klosterneuburger Netzwerkexperte COMNET ist Silber-Partner von Cisco, dem weltgrößten Hersteller von IT-Infrastrukturtechnologie, und hat neben zahlreichen anderen Zertifizierungen jüngst die Auszeichnung „Cisco Channel Customer Satisfaction Excellence“ erhalten. Im Online-Partnerverzeichnis von Cisco wird COMNET aufgrund dieser besonderen Kompetenzen bereits mit einem Goldenen Stern angeführt.
COMNET unterhält auch enge Partnerschaften mit anderen namhaften Herstellern. Dazu zählen u.a. Computer Associates (CA), Enterasys Networks, entstanden aus der früheren Cabletron-Partnerschaft, Surf Control und RSA.

Pretests im eigenen COMNET-Testlabor
Jene Produkte, die in den von COMNET vorgeschlagenen Lösungen eingesetzt werden sollen, werden gemeinsam mit den jeweiligen Technologiepartnern im COMNET-eigenen Testlabor getestet. So wird der Einsatz der passenden Produkte garantiert. Um seinen Kunden hochqualitative Lösungen und eine reibungslose und zuverlässige Implementierung und Konfigurierung der Netzwerklösungen zu garantieren, werden darüber hinaus Testläufe vor dem Roll Out im Unternehmen durchgeführt.

Über COMNET:
COMNET Computer-Netzwerke GesmbH (» www.comnet.at) ist ein innovativer Lösungsanbieter für sichere IT-Netzwerkstrukturen, der sich vor allem im Bereich Sicherheit als herstellerunabhängiger Berater und Netzwerkexperte durch innovative Lösungen und Service auszeichnet. Das 1988 gegründete Unternehmen mit Sitz in Klosterneuburg beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Netzwerkausstattern in Österreich.

Rückfragen:
Pressestelle COMNET Computer-Netzwerke GesmbH
Mag. Manuela Bruck, Mag. Michael Braun
PLEON PUBLICO, Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43-1-71786-148, Fax: +43-1-71786-60
Mag. Manuela Bruck
Senior Consultant

PLEON Publico
Public Relations & Lobbying
Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43-1-71786 108
Mobil: +43-676-83786 108
Fax: +43-1-71786 60
» manuela.bruck@pleon-publico.at
» www.pleon-publico.at

(2006-08-23)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>