| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Neue Vertriebs-Managerin bei CIM Logistik-Systeme

Die CIM GmbH aus dem bayrischen Fürstenfeldbruck begrüßt pünktlich zur EuroCARGO in Köln ein neues Mitglied in ihrem Sales-Team. Sandra Hartl zieht zukünftig die Fäden im Innendienst des führenden Herstellers von Warehouse-Management-Systemen.

Die gebürtige Fürstenfeldbruckerin Sandra Hartl verfügt über langjährige Erfahrungen im Vertriebsinnen- und Vertriebsaußendienst sowie über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Organisation und Logistik. Zu den Referenzen der 29-jährigen zählen renommierte Unternehmen wie BMW, D.A.S und die Volksfürsorge.

„Ich möchte mit meiner Erfahrung dazu beitragen, dass das stetige Wachstum von CIM weiter forciert wird„, erläutert die 29-jährige ihre Ziele.

Sandra Hartl bildet zusammen mit Verena Möricke und Johannes Agreiter das neu strukturierte Sales-Team des Fürstenfeldbrucker Logistiksoftware-Spezialisten.

Der Bienenstock der CIM GmbH freut sich, dass Sandra Hartl ihre Erfahrungen zukünftig für das Backoffice-Team beim etablierten und innovativen Anbieter von Warehouse-Management-Systemen (WMS) einsetzen wird.


Hintergrundinformation CIM Logistik-Systeme GmbH:
Die CIM Logistik-Systeme GmbH mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München wurde 1985 gegründet und ist führender Anbieter von Warehouse-Management-Systemen (WMS). Die WMS-Lösung des Unternehmens, PROLAG® World, ist SAP-zertifiziert und vom Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik validiert. Darüber hinaus ist die CIM Logistik-Systeme GmbH Forschungspartner des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik der Technischen Universität München. Dank ihres modularen Aufbaus passt sich die in JAVA programmierte Software flexibel an die Gegebenheiten im jeweiligen Lager an. Auf Grund der Internetfähigkeit von PROLAG® World sind zudem keine umfangreichen Installationen erforderlich.

Zahlreiche Kunden aus unterschiedlichen Branchen wenden die Lösung seit Jahren erfolgreich an. Dazu gehören u.a.: Adam Opel AG, BTG Feldberg & Sohn GmbH & Co., Butlers - Josten Handel & Franchise GmbH & Co.KG, Casio Europe GmbH, Cuisines Schmidt, ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH, Ferdinand Gross GmbH & Co. KG, Gabor AG, HaberkornUlmer GmbH, Har-man/Becker Automotive Systems, Keller & Kalmbach GmbH, Meffert AG Farbwerke, Siemens AG, Sony Austria GmbH, Thyssen Krupp AG, XOX Gebäck GmbH. (2006-06-21)

Weitere Informationen im Internet unter » www.cim.de.


Ansprechpartner für die Presse:
CIM GmbH
Tobias Laxa M.A. / Florian Hantzschmann
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Tel. 08141-5102-60
Fax 08141- 91199
Email: » Tobias.Laxa@cim.de / » Florian.Hantzschmann@cim.de


Bei Veröffentlichung bitte Belegexemplar an Kontaktadresse


zurück
nach oben

','
',$content); ?>