| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

re.naissance in Leipzig - Erfolgsgeschichte am Wirtschaftsstandort Leipzig: Designprojekte der neu gegründeten Agentur vor allem vom Mittelstand nachgefragt.

Die Halbjahresbilanz von Designer Christoph Ruhrmann passt in drei Worte: Angekommen, arbeitsintensiv und optimistisch. Vor einem halben Jahr hat der Berliner Designer gemeinsam mit Mediendesignerin Uta Stöcklein das Designbüro re.naissance in der Leipziger Südvorstadt gegründet: Angekommen. Seine kreative Ideen sind inzwischen über die Grenzen von Leipzig hinaus gefragt und sein Terminkalender erlaubt Ruhrmann inzwischen nur noch selten Freizeit: Arbeitsintensiv. Und was die Zukunft betrifft, ist er zuversichtlich, denn der Wirtschaftsstandort Leipzig bietet ihm breiten Spielraum: Optimistisch.

„Die Stadt Leipzig hat mir durch ihr dynamisches Umfeld den Neubeginn extrem leicht gemacht„, blickt Ruhrmann auf die Gründungszeit seines Designbüros zurück. In weniger als 5 Tagen waren erste Termine gemacht, war das Büro in der Bürogemeinschaft gemietet, startete das erste Designprojekt für Moderatorin Ines Krüger. Seitdem sind weitere dazugekommen, beispielsweise für den Glasveredler Fused, die thüringische Privatbrauerei Metzler (Dingslebener Bier), das Kölner IT-Unternehmen rt-solution.de GmbH, die Medien-Produktion Commlab und das Anti-Ärger-Institut der Leipziger Unternehmerin Ramona Wonneberger.

re.naissance hat sich vor allem auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen eingestellt. Zum Leistungsspektrum der Agentur gehören neben klassischem Design – dazu gehören Corporate Design, Werbung und Editorial Design für Printprodukte – vor allem auch Designprojekte für neue Medien. Ruhrmann & Co. sind Experten für Internet- oder Intranetanwendungen, Online-Promotion oder Multimedia-Anwendungen. Besonders stolz ist Ruhrmann auf die jüngste Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Leipziger Salier-Verlag, der sich neben hochwertigen Kunstbänden vor allem auf Romandebüts regionaler Autoren konzentriert.

Über re.naissance designstudio
Nach einer erfolgreichen Karriere als Art Director in Berlin – zu seinen Kunden gehörten unter anderem Daimler Chrysler, die Wernesgrüner Brauerei, die IHK Berlin, der Berliner Zoo, die Berliner Edel-Uhren-Manufaktur Askania, die Rating-Agentur Fitch Rating oder die Berliner Wohnungsbaugesellschaft GSW/VVG Easy Wohnkauf – hat Christoph Ruhrmann im November 2005 in Leipzig einen Neustart gewagt. Gemeinsam mit der Mediengestalterin Uta Stöcklein, die seit über zehn Jahren im Agenturgeschäft und Verlagswesen als Kundenberaterin tätig ist, gründete er das re.naissance designstudio. Das Duo konzentriert sich vor allem auf Design-Projekte für kleine und mittelständische Unternehmen, seine Leistungen werden nicht nur in der Region sondern auch deutschlandweit nachgefragt. Ruhrmann und Stöcklein haben sich vor allem in den Bereichen klassisches Design (Corporate Kampagnen, klassische Werbung, Editorial Design) und Neue Medien (Internetdesign, Online Promotion) einen Namen gemacht.! (2006-06-22)

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter » www.rnc-studio.de

Kontakt:
re.naissance desgnstudio
Christoph Ruhrmann
04277 Leipzig
tel. +49.341.35531209
» info@rnc-studio.de
Material darf frei verwendet werden.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>