| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Erfinder der MPEG-4 aac Plus-Technologie eröffnet Niederlassung in Peking.

Das europäische Unternehmen Coding Technologies, führender Anbieter von Audiokompressionstechnologie für digitalen Rundfunk, Mobilfunk und das Internet, hat die Eröffnung einer Niederlassung in der chinesischen Hauptstadt Peking bekannt gegeben. Mit der neuen Vertretung, deren offizielle Eröffnung am 16. August gefeiert wird, verstärkt Coding Technologies sein Engagement in den rasch wachsenden Märkten für neue Medien und Audio-Content in China, die derzeit über 100 Millionen Internet-Nutzer und 400 Millionen Mobiltelefon-Nutzer umfassen. Zum Leiter der neuen Vertretung wurde Toni Fiedler ernannt.

Das Hauptprodukt von Coding Technologies, der hoch effiziente aacPlus-Audiocodec, ist die Kombination von MPEG-4 AAC mit der Spectral Band Replication (SBR)- und Parametric Stereo (PS)-Technologie von Coding Technologies. aacPlus ist ein zentraler Bestandteil des offenen MPEG-Standards und findet breite Verwendung für digitalen Rundfunk, mobile Musikdienste und Internet-Streaming. aacPlus liefert im Vergleich zum bekannten Codec MP3 eine gleich hohe Audioqualität bei nur einem Viertel der Bitrate.

"Wir halten den chinesischen Markt für Audio und neue Medien für einen der wichtigsten Wachstumsfaktoren unserer zukünftigen Geschäftsaktivitäten", erklärt Martin Dietz, CEO und President von Coding Technologies. "Unser Hauptziel ist es, unsere Technologien für chinesische Hersteller, Content-Anbieter und Endkunden verfügbar zu machen."

Toni Fiedler, Chief Representative der neuen Niederlassung, kommentiert die Neueröffnung: "Coding Technologies engagiert sich dafür, Hi-Fi-Qualität für alle digitalen Geräte zu realisieren, und dabei mehr Content auf weniger Raum zu speichern. aacPlus ermöglicht den Nutzern, Inhalte in wirklich hoher Qualität zu genießen, die in zunehmendem Maße für Mobiltelefone, PCs und andere Consumer-Geräte verfügbar sind."

Chinas führende Musikplattform A8 hat sich erst kürzlich für aacPlus als das Standard-Codierformat seines Downloadangebotes für Musikliebhaber entschieden. Alle großen Mobiltelefonhersteller der Welt, darunter Nokia, Motorola, Samsung und SonyEriccson, liefern aacPlus-fähige Telefone, mit denen Anwender die zahlreichen Angebote von Mobilnetzbetreibern wie KDDI, T-Mobile und Vodafone im aacPlus-Format nutzen können.

Die neue Vertretung hat ihren registrierten Sitz im Chaoyang-Distrikt von Peking und befindet sich im Full Tower-Gebäude in Dongsanhuan direkt gegenüber dem neuen CCTV-Gebäude.


Hinweis für Redakteure:
aacPlus findet Anwendung für Musik und Rundfunk auf Mobiltelefonen, im digitalen Radio, bei mobilem TV-Broadcasting und Podcasting sowie in der Content-Erzeugung. aacPlus bietet höchste Audioqualität bei niedrigsten Bitraten zur Übertragung von Audioinhalten an Mobiltelefone, digitale Radiogeräte und im Internet.

MPEG-4 HE-AAC = aacPlus v1 = AAC + SBR
MPEG-4 HE-AAC v2 = aacPlus v2 = AAC + SBR + PS


Coding Technologies
Das Unternehmen ist Anbieter der hochwertigsten Audiokompressionstechnologien (nach EBU) für den Mobilfunk, den digitalen Rundfunk und das Internet. Die von Coding Technologies entwickelte Spectral Band Replication (SBR) -Technologie ist eine vorwärts- und rückwärtskompatible Methode zur Effizienzsteigerung von Audiokompressionsverfahren und wird bereits in mp3PRO (dem Nachfolger von MP3) und in aacPlus, dem effizientesten Audio-Codec weltweit, erfolgreich eingesetzt. Die von Coding Technologies und Philips entwickelte Parametric Stereo-Technologie steigert die Codiereffizienz für Stereosignale mit niedriger Bitrate ein weiteres Mal deutlich. Produkte von Coding Technologies bilden Schlüsseltechnologien für offene Standards wie MPEG, Digital Radio Mondiale (DRM), HD Radio und das DVD Forum.
Coding Technologies wurde 1997 in Stockholm, Schweden, gegründet und beschäftigt viele ehemalige Mitarbeiter des renommierten deutschen Fraunhofer-Instituts für integrierte Schaltungen, an dem bereits der MP3-Standard entwickelt wurde. Das Unternehmen unterhält Standorte in Schweden, Deutschland und den USA. Zu den Kunden von Coding Technologies gehören America Online, Ericsson, mmO2, Nokia, Orange, RealNetworks, SK Telecom, Sprint, T-Mobile, Thomson, Texas Instruments, Vodafone und XM Satellite Radio.

Weitere Informationen sind über » info@codingtechnologies.com oder direkt unter » www.codingtechnologies.com erhältlich.


Weitere Informationen:
Gerald Moser
Coding Technologies GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg
Tel.: +49 911 928 91-14
Fax: +49 911 928 91-99
E-Mail: » mos@codingtechnologies.com


Pressekontakt:
Anne Klein
AxiCom GmbH
Tel.: +49 89-800 908-23
Fax: +49 89-800 908-10
E-Mail: » anne.klein@axicom.de
Web: » www.axicom.de


(2006-08-02)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>