| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

noch näher zum Kunden

Die TA Triumph-Adler AG hat den operativen Geschäftsbetrieb
für Bürotechnik der CKV Neukötter GmbH, Bocholt (Niederrhein),
übernommen und rückt damit ein ganzes Stück näher an die
Kunden in diesem Gebiet heran.

Nürnberg, 8. Januar 2008 – Zum Jahresende 2007 hat die TA
Triumph-Adler AG einen weiteren Schritt auf dem Weg zum führenden
Beratungsspezialisten im Document Business getan: Mit der
Akquisition des 1979 gegründeten Fachhandelsunternehmens verfügt
die TA Corporate Consulting GmbH, Bonn, nun über rund 500 weitere
vertragsgebundene Stellplätze. „Wir haben uns im vergangenen Jahr
erfolgreich gegen den Markttrend gestemmt und konnten unseren
Marktanteil im Document Business deutlich steigern“, freut sich Frank
Eismann, Geschäftsführer der TA Corporate Consulting. „Dabei
geholfen hat uns, dass für uns als Dienstleister die
Kundenzufriedenheit stets im Vordergrund steht. Dank unserer
Wachstumsstrategie können wir bundesweit gewährleisten, dass wir
immer ganz nah am Kunden sind. Auf diese Weise können wir flexibel
auf Kundenwünsche reagieren und wissen genau, wie die
Anforderungen an uns aussehen.“
Die CKV Neukötter GmbH, die im Geschäftsjahr 2006 gut eine Million
Euro umsetzte, wird zügig und vollständig in die TA Corporate
Consulting GmbH integriert. Die Räumlichkeiten am Standort Bocholt
werden zu einer TA Triumph-Adler Vertriebsniederlassung umgebaut,
von der aus künftig auch die TA Triumph-Adler Aktivitäten in den
Niederlanden unterstützt werden sollen. TA Triumph-Adler setzt damit
die verstärkte Akquisitionstätigkeit wie angekündigt fort. Der Spezialist
für Effizienz im Document Business hatte im Jahr 2007 seine
Finanzierung neu aufgestellt, um zusätzliche Mittel für eine deutliche
Ausweitung seiner Zukäufe zu erhalten. Durch Akquisitionen soll der
Umsatz in den kommenden drei Jahren zusätzlich zum organischen
Wachstum um rund 75 Millionen € gesteigert werden. Spätestens im
Jahr 2010 soll der Konzernumsatz mehr als 500 Millionen € und die
operative EBIT-Marge 9% erreichen.
Pressekontakt:
TA Triumph-Adler AG
Karl Rainer Thiel
Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Südwestpark 23
D-90449 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 9 11/ 68 98 -3 51
E-Mail: krt@ta.ag

trio-market-relations GmbH
Michael Tschugg
Käfertaler Straße 190
D-68167 Mannheim
Tel.: +49 (0) 6 21/ 3 38 40 -9 85
E-Mail: m.tschugg@trio-group.de


Über die TA Triumph-Adler AG:
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen
analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten
Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit
nachhaltigem Service. Mit über 170.000 installierten Systemen bei mehr als
33.000 zufriedenen Endkunden und mit 111 Jahren Erfahrung im „Document-
Business“ ist der Konzern absoluter Marktführer in Deutschland. Über 450
eigene Document-Consultants sowie 400 eigene System-Supporter garantieren
flächendeckenden Service und sind an 60 deutschen Standorten sowie
international für die Kunden da. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und
einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output
Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das
Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und
DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen
Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der
Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Rheinland
Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international
aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der
Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2006 mit
1.400 Mitarbeitern einen Umsatz von 378 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt
mit der Triumph-Adler Stiftung „Kinder in Not“ sozial- und gesellschaftspolitische
Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer
effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>