| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

mit Infor

Infor ERP LN überzeugt Backmaschinenhersteller mit Projektmanagement-Funktionen und internationaler Ausrichtung

MÜNCHEN – 10. Dezember 2007 – Infor setzt im Maschinenbau eine neue Marke: Die FRITSCH GmbH hat sich für Infor ERP LN entschieden. Der fränkische Backmaschinen-Hersteller wird von dem integrierten Projektmanagement der ERP-Lösung profitieren, das dem Unternehmen hilft, den Status von Kundenaufträgen und Service-Projekten jederzeit abzubilden und so mehr Transparenz in seine Geschäftsprozesse zu bringen. Zudem bietet Infor ERP LN die gewünschte internationale Reichweite, um FRITSCH weltweit bei der Erfüllung von Kundenwünschen zu unterstützen.

Der Entscheidung für Infor ging eine umfangreiche Marktsondierung nach einer Software mit ausgeprägter Projektmanagement-Funktionalität voraus. Infor bekam nach einem zweitägigen Workshop, in dem Key-Usern die geschäftsspezifische Funktionsweise von Infor ERP LN vorgestellt wurde, die besten Noten für die Abdeckung der Kernprozesse Projekt- und Service-Management. Infor ERP LN integriert die Ressourcen-Planung in die Projektabwicklung und ermöglicht zudem, dass Service-Personal vor Ort beim Kunden Daten per Fernzugriff einsieht.

Mit Infor ERP LN kann FRITSCH den Status von Projekten und Ressourcen in Echtzeit einsehen und zuvor getrennte Datenquellen konsolidieren. Dadurch werden Doppelarbeit und mögliche Fehler reduziert und Projekte können entsprechend schneller abgewickelt werden. Zudem suchte FRITSCH eine Lösung, mit der der Vertriebsprozess beschleunigt und Kundenanfragen schneller beantwortet werden können. Infor ERP LN bietet hier mit dem ‚Requests for Proposals’ (RFPs)-Modul Unterstützung: Vertriebsmitarbeiter können damit professionelle und detaillierte Verkaufsdokumente für Kunden erstellen.

„Unsere Key-User haben bei der Entscheidungsfindung für die richtige Geschäftslösung eine wichtige Rolle gespielt. Sie haben ermittelt, dass Infor ERP LN die besten Projektmanagement-Funktionen vorzuweisen hat, mit denen wir unsere lokale und globale Wachstumsstrategie unterstützen können„, erklärt Reinhold Danzig, Kaufmännischer Leiter bei FRITSCH.

Hermann Stehlik, Vice President Marketing EMEA bei Infor, fügt hinzu: „Infor ERP LN versorgt Maschinen- und Anlagenbauer wie FRITSCH mit eingebauten, geschäftsspezifischen Funktionalitäten, die die Betriebskosten erheblich reduzieren. Zudem ist Infor ERP LN mit seiner modularen Architektur und seiner Multi-Site-Fähigkeit darauf ausgerichtet, sich der Unternehmensentwicklung anzupassen und langfristig mitzuwachsen.“

FRITSCH wird zunächst das Abrechnungsmodul Infor ERP LN implementieren, im zweiten Schritt dann Logistik- und Service-Module erweitern. Die bereits bestehenden MES und CAD-Systeme werden nahtlos in die Infor-Lösungen integriert.

Infor ERP LN ist eine voll integrierte ERP-Lösung, die geschäftsspezifische Funktionen innerhalb einer skalierbaren, mehrsprachigen und offenen Systemplattform für die diskrete Fertigung mit Fokus auf die Bereiche
Maschinen- und Anlagenbau, Fertigung von Hightech-Komponenten in der Elektronikindustrie sowie der Metallverarbeitung bereitstellt. Zu den Lösungsfeaturen gehören unter anderem Reporting- und Auditing-Funktionen für Durchlaufzählungen und Lageranpassungen, optimierte Rechnungssortierung und Erstellungsoptionen, verbesserte Zusammenführung von verschiedenen Kaufanforderungen in einer Bestellung und neue Berichte, die den Zusammenhang von Bestellungen und Materialeinkauf herstellen.

# # #

Über die FRITSCH GmbH
FRITSCH - der Name steht seit vielen Jahrzehnten in der Welt der Bäcker für hochwertige, leistungsfähige Anlagen und bahnbrechende Innovationen in der Teigformung und Teigaufarbeitung. Die FRITSCH GmbH entwickelt und baut Lösungen rund um Backwaren passend zum Sortiment ihrer Kunden. Dabei bedient das Unternehmen den klassischen Handwerksbäcker ebenso gern mit bedarfsgerechten Anlagen wie die Backindustrie. FRITSCH steht den Kunden weltweit mit einem Netzwerk aus eigenen Tochterunternehmen und internationalen Handelsvertretungen beratend und mit kompetentem Service zur Seite. Mehr Informationen im Internet unter: » http://www.FRITSCH-forum.de

Über Infor
Infor bietet geschäftsspezifische Software für erfolgsorientierte Unternehmen. In die Infor-Lösungen ist Erfahrung eingebaut: Sie ermöglichen Unternehmen jeder Größe, unternehmerisch zu handeln und sich den schnellen Entwicklungen des globalen Marktes anzupassen. Mit mehr als 70.000 Kunden setzt Infor neue Maßstäbe für das, was Unternehmen von einem Anbieter für Unternehmenssoftware erwarten. Weitere Informationen finden sich unter » www.infor.com.

Kontakt zum Unternehmen:
Infor
Tanja Hossfeld
+49 89 800611-115
tanja.hossfeld@infor.com

Kontakt für die Presse:
Jutta Schausten
LEWIS Global PR
Tel: +49 211 53 883 211
juttas@lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>