| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

die Logistik- und Produktionsdienstleistungen von Toshiba am Standort Regensburg

• Positive Geschäftsentwicklung der LGI hält auch im 2. Halbjahr 2007 an • Neuer Standort Regensburg mit Wachstumspotential • Ausschreibung gewonnen und über 50 Arbeitsplätze gesichert

Böblingen, 25. Oktober 2007 – Die Logistics Group International konnte durch ein überzeugendes Gesamtkonzept die Ausschreibung für die Neuausrichtung von Produktion, Produktionslogistik und damit verbundener Mehrwertdienstleistungen der Toshiba Europe GmbH am Standort Regensburg gewinnen und sich ein weiteres Mal gegen starke Mitbewerber durchsetzen. Der Standort Regensburg ist alleiniger Produktionsstandort der Toshiba Europe GmbH in Europa. Toshiba produziert dort überwiegend Notebooks. Die Tätigkeit der LGI am Standort Regensburg startet am 1. Jan 2008.

Neben Produktion/Verpackung und den damit verbundenen Logistikdienstleistungen wird die LGI am Standort Regensburg auch Konfigurationsaufgaben der Produkte von Toshiba übernehmen. Dazu zählt unter anderem die Re- und Umkonfiguration von Notebooks. Die logistischen und technischen Dienstleistungen werden von der LGI in den bisherigen Räumlichkeiten von Toshiba auf einer Gesamtfläche von ca. 30.000 qm durchgeführt. LGI plant über 50 ehemalige Toshiba-Mitarbeiter fest anzustellen und deren Arbeitsplätze zu sichern. Die Liegenschaften sollen über einen Investor erworben werden, um das Dienstleistungsangebot am Standort Regensburg über einen längeren Zeitraum auszubauen.

\"Wir können somit an das erfolgreiche erste Halbjahr 2007 anknüpfen und setzen unseren Wachstumskurs fort. Besonders stolz sind wir darauf, dass unsere Kunden neben unseren hochwertigen Logistikdienstleistungen die technischen Mehrwertdienste, die wir bereits an mehreren Standorten durchführen, wertschätzen„, so Dr. Andreas Bunz, Geschäftsführer der LGI und Mitglied der Geschäftsleitung der Willi Betz Unternehmensgruppe. \"Darüber hinaus planen wir unsere produktionstechnischen und logistischen Lösungen am Standort Regensburg mittelfristig auszuweiten und weitere Arbeitsplätze zu schaffen.„

Über die LGI
Die Logistics Group International zählt zu den TopTen der Logistikanbieter in Deutschland. Mit einem Umsatz von über 150 Mio. EUR in 2006 und mit ca. 1600 Mitarbeitern an 35 Standorten weltweit ist sie einer der größten in Deutschland tätigen industriellen Kontrakt-Logistiker auf einer Logistikfläche von über 400.000qm. Im ersten Halbjahr 2007 konnte de LGI dank einiger Großaufträge nochmals zulegen und ihre Position vor allem im Bereich Elektronik- und Industriekunden kontinuierlich ausbauen. Auch für das zweite Halbjahr rechnet die LGI mit kräftigen Wachstum und der Eröffnung weiterer internationaler Standorte. Die aus einem Outsourcing des HP Konzerns im Jahr 1995 gegründete Logistics Group International hat ihren Hauptsitz in Böblingen und ist hundertprozentige Tochter der Willi Betz Unternehmensgruppe.

Medienkontakt:
Tim Oldiges
Leiter Vertrieb und Marketing
Tel:+49(0) 7457 955-6030
E-mail: tim_oldiges@lgi.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>