| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

• Positive Geschäftsentwicklung der LGI hält auch im 2. Halbjahr 2007 an • Erneute Ausschreibung für ein Europa Logistikkonzept gewonnen • Modulare Übernahme der europäischen Logistik für das gesamte Produktspektrum von Grundig Multimedia • 70 Arbeitsplätze in Europa

(pressemeldungen.at, 3.12.2007) Böblingen – Die Logistics Group International konnte durch ein überzeugendes Gesamtkonzept die Ausschreibung für die Optimierung der Logistiktätigkeiten der Grundig Multimedia europaweit gewinnen und sich ein weiteres Mal gegen starke Mitbewerber durchsetzen. Die LGI hat bereits für drei Standorte in Europa die Lagerung und den Transport für die gesamte Produktpalette der Grundig Multimedia übernommen.

\"Wir knüpfen an das erfolgreiche erste Halbjahr 2007 an und setzen unseren Wachstumskurs fort. Besonders stolz sind wir darauf, dass unsere Kunden unser internationales Angebot wertschätzen„, so Dr. Andreas Bunz, Geschäftsführer der LGI und Mitglied der Geschäftsleitung der Willi Betz Unternehmensgruppe. \"Durch diesen Auftrag weitet die LGI ihre europäische Kompetenz weiter aus. Wir sind für die Zukunft optimal aufgestellt und erwarten dank der bei unseren Kunden sehr beliebten maßgeschneiderten und hochqualitativen Logistikkonzepte auch in naher Zukunft weitere Aufträge.„

Nachdem in Madrid und Malmö die Inbetriebnahme reibungslos funktioniert hat, wurde im September der Standort in Warschau erfolgreich implementiert. Insgesamt plant LGI über 70 Mitarbeiter zu beschäftigen. Die LGI führt danach bereits das gesamte Logistikportfolio für Neuware durch, welches ein jährliches Gewichtsvolumen im hohen fünfstelligen Bereich hat. Von den einzelnen Standorten aus werden sowohl Großkunden als auch Einzelhändler mit Multimediaprodukten von Grundig europaweit beliefert.

Über die LGI
Die Logistics Group International zählt zu den TopTen der Logistikanbieter in Deutschland. Mit einem Umsatz von über 150 Mio. EUR in 2006 und mit ca. 1600 Mitarbeitern an 35 Standorten weltweit ist sie einer der größten in Deutschland tätigen industriellen Kontrakt-Logistiker auf einer Logistikfläche von über 400.000qm. Im ersten Halbjahr 2007 konnte die LGI dank einiger Großaufträge nochmals zulegen und ihre Position vor allem im Bereich Elektronik- und Industriekunden kontinuierlich ausbauen. Auch für das zweite Halbjahr rechnet die LGI mit kräftigen Wachstum und der Eröffnung weiterer internationaler Standorte. Die aus einem Outsourcing des HP Konzerns im Jahr 1995 gegründete Logistics Group International hat ihren Hauptsitz in Böblingen und ist hundertprozentige Tochter der Willi Betz Unternehmensgruppe.

Medienkontakt:
Tim Oldiges
Leiter Vertrieb und Marketing
Tel:+49(0) 7457 955-6030
E-mail: tim_oldiges@lgi.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>