| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

IP Deutschland ist exklusiver TV-Medienpartner vom Deutschen Handelskongress


Köln, 8. November 2007. „Think Global – Act Local” – unter diesem Motto steht der diesjährige Deutsche Handelskongress am 12. und 13. November in Berlin. Zwei Tage lang zeigen Entscheider und Experten, inwieweit die globalen Entwicklungen in Handel und Politik auch den deutschen Einzelhandel beeinflussen. Welche neuen Visionen, Strategien und Konzepte den Handel im weltweiten Wettbewerb prägen werden und welche Wege Erfolg versprechen wird den Besuchern des Deutschen Handelskongress aufgezeigt. Der passende Rahmen für IP Deutschland, um darzustellen, wie das Medium Fernsehen hierbei eine tragende Rolle spielen kann.
Hartmut Brügner, Bereichsleiter Zentrales Marketing bei IP Deutschland, wird am ersten Kongresstag um 17.10 Uhr zum Thema „Global Retail Branding – Best Practice aus dem europäischen Ausland“ referieren. Neben erfolgreichen ausländischen Beispielen zeigt er den Fachbesuchern auch Beispiele von Handelsunternehmen, die in Deutschland eine führende Rolle in Sachen Retail Branding eingenommen haben. „Der Handel ist beim strategischen Markenaufbau auf dem richtigen Weg.“, freut sich Hartmut Brügner. „Die Entscheidungen beim Einsatz von klassischen Kommunikationskanälen werden zunehmend zu Gunsten von Fernsehen getroffen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Fernsehwerbung zum Aufbau einer Markenidentität unerlässlich ist. Dies ist ein Aspekt, den wir auf dem Deutschen Handelskongress näher beleuchten möchten. Weiterhin werden wir aufzeigen, welche unterschiedlichen Antworten das Medium TV auf die Anforderungen beim Retail Branding liefern kann.“
IP Deutschland ist als exklusiver TV-Medienpartner und Sponsor des zweitägigen Kongresses, sowohl im Programm des Veranstalters als auch auf der offiziellen Website www.handelskongress.de mit dem Firmenlogo präsent.

Weitere Informationen zur IP Deutschland sowie weitere Veranstaltungstipps finden Sie unter www.ip-deutschland.de.


Bei Rückfragen: Simone Lenzen, Presse & PR, Tel. 0221/5886-402
E-Mail: simone.lenzen@ip-deutschland.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>