| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

in Skandinavien

· Führender skandinavischer IT-Distributor mit EUR 500 Mio. Umsatz
· Regionale Ausweitung der Distributionsaktivitäten
· Schnelle Integration der Gesellschaften in die Actebis Gruppe
· Annualisierter Umsatz des ARQUES Konzerns übersteigt EUR 5 Mrd.

Starnberg, 21. November 2007 – Die ARQUES Industries AG hat sämtliche Anteile an den nordeuropäischen Gesellschaften des IT-Distributors Actebis übernommen. Verkäufer ist die Otto Gruppe, die sich aus strategischen Gründen vom Geschäftssegment IT-Großhandel trennt und nun zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ARQUES als Transaktionspartner ausgewählt hat. ARQUES hatte erst im Juli die Actebis Landesgesellschaften in Deutschland, Österreich, Frankreich und den Niederlanden von der Otto Gruppe übernommen. Bei den nun akquirierten Gesellschaften handelt es sich um die Actebis Niederlassungen in Dänemark, Norwegen und Schweden. Die Übernahme steht unter dem üblichen Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. ARQUES erwartet den Abschluss der Übernahme zum Jahreswechsel.
Die stark wachsenden Gesellschaften erwirtschafteten in 2006 mit rund 370 Mitarbeitern einen Umsatz von rund EUR 500 Mio. auf profitabler Basis. Die ARQUES Industries AG wird die nordeuropäischen Einheiten in die bereits im Juli übernommene Actebis Gruppe integrieren und so ihre IT-Distributionsaktivitäten regional ausweiten. Der Umsatz der zum ARQUES Konzern gehörenden Actebis Gruppe wächst mit dieser Akquisition auf über EUR 3 Mrd. an.
„Mit der Übernahme der nordeuropäischen Actebis-Landesgesellschaften führt ARQUES das zusammen, was zusammen gehört. Bei der Integration der Gesellschaften werden nur marginale Kosten entstehen und einfache aber bedeutende Synergieeffekte erzielt. Actebis wird an der dynamischen Entwicklung im IT-Bereich in Skandinavien partizipieren“, so der ARQUES Akquisitionsvorstand Dr. Michael Schumann.
„ARQUES hat mit der nordeuropäischen Actebis ein sehr gesundes und profitables Unternehmen von der Otto Gruppe übernommen. Wir sind zuversichtlich, dass ARQUES die Weiterentwicklung aller von Otto übernommenen Actebis-Landesgesellschaften aktiv betreiben und für die Sicherung der Arbeitsplätze sorgen wird. Als zuverlässiger Partner bietet ARQUES der Actebis Gruppe eine sehr gute Zukunftsperspektive", sagte Jürgen Schulte-Laggenbeck, Finanzvorstand der Otto Gruppe.
Mit der Transaktion gibt ARQUES die insgesamt 15. Akquisition im Geschäftsjahr 2007 bekannt. Der annualisierte Umsatz des ARQUES Konzerns erreicht mit dieser Transaktion ein neues Rekordniveau von mehr als EUR 5 Mrd; ARQUES hatte im Jahr 2006 einen Konzernumsatz von EUR 768 Mio. erzielt und für 2007 ursprünglich EUR 1,5 Mrd. angestrebt.


Über ARQUES:
Die ARQUES Industries AG, Starnberg, (» www.arques.de) ist Partner von Großkonzernen bei deren Konzernabspaltungen und ein Turnaround-Spezialist, der sich auf den Erwerb und die aktive Restrukturierung von Unternehmen in Umbruchsituationen konzentriert, um sie mit einem eigenen Team und aus eigener Kraft zu wettbewerbsfähigen und ertragsstarken Unternehmen zu entwickeln. ARQUES revitalisiert das Wertschöpfungspotenzial seiner Beteiligungsunternehmen zum Nutzen aller ihrer Stakeholder unter Wahrnehmung der damit verbundenen sozialen Verantwortung. Die Aktien der ARQUES Industries AG werden im Geregelten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol „AQU“ (ISIN: DE0005156004) gehandelt und notieren seit dem 1. Oktober 2007 im MDAX.


Kontakt:
ARQUES Industries AG
Investor Relations & Unternehmenskommunikation
Anke Lüdemann, CEFA/CIIA
Email: luedemann@arques.de
Public Relations
Christian Schneider
Email: schneider@arques.de
Tel.: +49 (0) 8151/ 651 0


ARQUES Industries AG
Vorstand:
Dr. Martin Vorderwülbecke (Vors.)
Markus Zöllner
Dr. Michael Schumann
Felix Frohn-Bernau
Aufsichtsrat:
Dr. Georg Obermeier (Vors.)
Sitz der Gesellschaft: Starnberg
Amtsgericht München, HRB 146911


zurück
nach oben

','
',$content); ?>