| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Dillingen, 06. September 2006 - Alex Stehlig vom Abt Sportsline DTM Team neu im Team Sales Motion

Im DTM Team Abt Sportsline holt Renningenieur Alex Stehlig immer wieder das Beste aus Fahrern und Fahrzeugen heraus. Jetzt startet er im Team der Seminaragentur Sales Motion mit Vollgas durch und gibt seine Erfahrungen in Form von Vorträgen und Workshops an Unternehmen aller Branchen weiter: Alleine oder gemeinsam mit dem Teammanager des Abt Sportsline DTM Teams Thomas Biermaier vermittelt der Motorsport-Spezialist aus erster Hand, was es bedeutet, neueste technische Entwicklungen mit höchster Präzision und unter extremem Druck termingerecht auf die Rennstrecke zu bringen und so die Pole Position für sein Unternehmen zu besetzen.

Seit kurzem gehört Alex Stehlig, persönlicher Renningenieur von DTM Ex-Champion Mattias Ekström und Teammitglied bei Abt Sportsline, zum Team Sales Motion. Mit dem erfahrenen Motorsport-Profi erweitert die Seminaragentur ihre Mannschaft um einen erstklassigen Referenten, der sich durch fundiertes technisches Know-how und langjährige Erfahrungswerte in der Welt der lärmenden Motoren einen Namen gemacht hat.

In Führung gehen mit bewährten Strategien

Am Tag eines Rennens muss einfach alles sitzen. Fahrer und Fahrzeug müssen optimal aufeinander abgestimmt sein, Verlängerungen oder Aufschub der Deadline gibt es nicht, die Technologie muss punktgenau auf die Rennstrecke gebracht werden. Als Experte für Themen rund um den Rennsport verdeutlicht Alex Stehlig alleine oder gemeinsam mit Abt Sportsline Teammanager Thomas Biermaier, wie ihre bei der DTM angewandten Erfolgsprinzipien auch in der Geschäftswelt zu einem Platz auf dem Siegerpodest führen. Denn nicht nur auf der Rennstrecke, wo oft wenige Hundertstelsekunden über Gewinn oder Niederlage entscheiden, müssen alle Faktoren stimmen. Auch Unternehmen aller Branchen müssen trotz Zeit- und Produktionsdruck optimale Ergebnisse liefern. Planung, Strategien und Teamwork werden in den Vorträgen und Workshops deshalb ebenso behandelt wie die Tücken von High-tech oder das Zusammenspiel von Sicherheit und Präzision.

Heinrich Kürzeder, Geschäftsführer von Sales Motion, freut sich, den erfolgreichen und kompetenten Renn- und Fahrzeugingenieur in seinem Team zu
begrüßen: Zuhörer profitieren nicht nur von Alex Stehligs immensem Hintergrundwissen und seiner fachlichen Kompetenz, sondern werden auch die eine oder andere unterhaltsame Anekdote aus seiner Zusammenarbeit mit Rennlegenden wie Alain Prost, Emerson Fittipaldi, Jonny Cecotto oder den anderen Mitgliedern eines Rennteams zu schätzen wissen.

Weitere Informationen zu Alex Stehlig und dem Team Sales Motion unter: www.sales-motion.de

Bildunterschriften:

Bild 1: Feinabstimmung unter Profis: Alex Stehlig (links) und Alain Prost (rechts). Bild 2: Alex Stehlig, Motorsport Profi und Referent im Sales Motion Team.

Pressekontakt:
Sandra Strüwing
Sales Motion GmbH, Beuthener Straße 2, 89107 Dillingen/Donau,
Tel.: 0163/7786347, E-Mail: s.struewing@sales-motion.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>