| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

BBDO Germany realisiert im Auftrag der DaimlerChrysler Vertriebsorganisation eine Interims-Kampagne für den smart fortwo.

Bis zum Launch des neuen smart im Frühjahr 2007 gibt die Kleinwagenmarke von DaimlerChrysler werblich noch einmal Gas. Ziel der Interims-Kampagne ist es, die Markenkernwerte von smart im Bewusstsein zu halten und die Bühne für den Auftritt des neuen vorzubereiten. So führen zwei Kinospots und eine Anzeigenkampagne auf originelle Weise vor Augen, was den smart einzigartig macht: sein niedriger Verbrauch und sein unschlagbar geringer Platzbedarf.

Der Kinospot "Big Man" zeigt, dass der smart fortwo trotz seiner Winzigkeit doch "größer, als man denkt" ist. Der zweite Spot "Backseat" bewirbt mit schwarzem Humor das Fehlen der Rückbank im smart fortwo. Beide Spots laufen bundesweit in 60 Kinos auf über 850 Leinwänden.

Parallel dazu werden in ausgewählten Publikumstiteln zwei Anzeigen geschaltet, von denen die eine den smart fortwo als das einzige Auto, das querparken kann, präsentiert, die andere auf den extrem niedrigen Spritverbrauch aufmerksam macht. Außerdem werden die Motive auch als Citylight-Poster im Kino sowie als Showroom-Banner, Poster und Triptychon zu sehen sein.

"Unsere Vorbereitungen für die Launch-Kampagne im Frühjahr laufen auf Hochtouren. Dennoch haben wir BBDO gebeten, die Zwischenzeit bis zum Auslaufen der alten Modelle mit einer Kampagne im gewohnten Look und Stil zu überbrücken. So bleiben wir präsent bei der Zielgruppe und schaffen optimale Bedingungen für den Start des neuen smart fortwo", kommentiert Markus Gammert von smart.

Die Interims-Kampagne ist seit Kurzem on air und läuft bis Mitte November 2006.

Aussender:
BBDO Presse-Team
BBDO Germany GmbH
Königsallee 92
40212 Düsseldorf
T +49.211.1379-8103
F +49.211.1379-918103
M +49.173.311 3675
mailto:» presse@bbdo.de
» http://www.bbdo.de
06.10.2006


zurück
nach oben

','
',$content); ?>