| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Spielarten von Ambient-Marketing

Strategische Zielgruppenansprache im „Out-of-home„-Umfeld wird im Allgemeinen mit dem Begriff des „Ambient-Marketings„ identifiziert. Ursprünglich ein Sammelbegriff für neue, unkonventionelle Formen der Außenwerbung, wird unter dieser Art der Zielgruppenansprache mittlerweile die Gesamtheit aller Werbemaßnahmen zusammengefasst, die ihren Einsatz im Erlebnisumfeld der bettreffenden Zielgruppe erfahren. Grundtendenz ist es dabei, die jeweiligen Werbeträger als willkommenen Bestandteil des Erlebnis- und Entscheidungsumfeldes der Zielgruppe begreifbar zu machen.

Ambient-Marketing findet dort statt, wo sich die Zielgruppe aufhält, trifft und wohlfühlt, und dies auf eine Weise, die als so wenig störend wie nur eben möglich empfunden wird. Bestenfalls wird die jeweilige Werbemaßnahme gemäß der Sentenz „das Medium ist die Botschaft„ (Neil Postman) selber als Entertainment empfunden und so willkommen geheißen. Nicht selten spielt dabei der Überraschungseffekt durch ungewöhnliche Platzierung eine entscheidende Rolle.

Zu den mittlerweile schon klassischen Werbeträgern des Ambient-Marketings, den sogenannten Ambient-Medien, zählen unter anderem die verschiedenen Formen von Instore-TV, Gerüstplakatierungen, Großflächenprojektionen, aber auch speziellen Postkartensystemen, Plakatrahmen etc. Daneben kann Ambient-Marketing mit einem sogenannten Ambient-Media-Stunt oder Sensation-Guerilla-Marketing auch in den Event-Bereich übergehen. Hier ist es der Charakter der Unwiederholbarkeit, der die Aufmerksamkeit erzielt, nicht selten in Kombination mit einem mehr oder weniger wohldosierten Maß an Provokation. Letztere Herangehensweise wird von Branchenvertretern mittlerweile verstärkt auch als nächste Generation von Produktwerbung überhaupt ausgewiesen. (2006-06-24)


Alienus Mediaconsulting, Bonn:
PR- und Unternehmensberatung in Konzeption und Realisation. Das Unternehmen besteht seit Mitte 2000 und widmet sich schwerpunktmäßig Fragen der Öffentlichkeitsarbeit. Strategieentwicklung und Imagekreation gehören dabei aus Sicht des Hauses zum Kern allen öffentlichen Auftretens. Neben der Beratung von Firmenkunden betreut Alienus Mediaconsulting verstärkt auch Kunst- und Medienschaffende.


Kontakt:
Alienus Mediaconsulting
Strategie / Image / Public Relations
Gabelsbergerstrasse 1
53119 Bonn
Deutschland

Fon +49 228 90 85 965
Fax +49 228 90 85 967

» presse@publicrelations-bonn.de
» www.publicrelations-bonn.de


Veröffentlichung frei unter Nennung des Urhebers.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>