| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

„Entscheidend ist, wo Sie werben“ – Wirkung stärker im Fokus.


Die IP Deutschland hat heute die Preise für 2007 veröffentlicht. Ratecard, Programminformationen und -schemata für die Sender RTL, VOX, Super RTL und n-tv wurden an Agenturen und Werbekunden verschickt. Mit den TKPs für 2007 startet IP Deutschland moderat ins nächste Jahr. Lediglich die TKP-Unterschiede zwischen den Sendern der ersten und zweiten Generation sowie Daytime und Primetime werden leistungsgerecht angepasst.


Klares Vermarktungsziel der IP Deutschland ist es, Marken zu stärken und - basierend auf den starken TV-Marken – gemeinsam mit Kunden und Agenturen Kommunikationskonzepte zu entwickeln und umzusetzen. Die Medialösungen der Zukunft verbinden auf intelligente Weise Massenkommunikation mit Zielgruppenkommunikation – vom klassischen 30-Sekunden-Spot über Sonderwerbeformen bis hin zu Internet, Teletext, Mobile und Point-of-Sale. All diese Werbeplattformen bietet die IP Deutschland seit diesem Jahr aus einer Hand.


Martin Krapf, Geschäftsführer IP Deutschland: „IP Deutschland ist ein zuverlässiger Partner der Werbewirtschaft, das zeigt auch unsere Preispolitik für 2007. Wir werden unseren Kunden im nächsten Jahr neben unseren starken Sendermarken ein erweitertes Portfolio bieten, das auf moderne und erfolgreiche Markenkommunikation ausgerichtet ist.“


Weitere Informationen zur IP Deutschland finden Sie unter » www.ip-deutschland.de.


Bei Rückfragen:
Cordelia Wagner,
Presse & PR,
Tel. 0221/5886-400
E-Mail:
» cordelia.wagner@ip-deutschland.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>