| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Retarus und KROLL

Als neues Servicepaket bietet Retarus eine Kombination seiner Kommunikationslösung „Faxolution WebExpress\" mit dem umfangreichen Presseverteiler der KROLL-Verlagsgruppe. Der Service richtet sich an Pressestellen, Agenturen und Organisationen, die damit stets aktuelle Daten für ihren Faxversand verwenden können.


Der Münchner Kommunikationsdienstleister Retarus hat jetzt eine Kooperation mit dem KROLLcenter in Schondorf am Ammersee geschlossen. Dabei stellt Retarus die technologische Infrastruktur und die KROLL Verlagsgruppe das Adressmaterial bereit. Auf dieser Grundlage können Agenturen und Pressestellen eine neue Fax-Broadcasting-Plattform nutzen und ihre Presseinformationen zielgenau an die richtigen Adressaten versenden, ohne selbst Hard- oder Software installieren zu müssen. Um den bei Retarus gehosteten Service zu nutzen, genügt ein einfacher Browser. Anwender erhalten mit diesem Dienst erstmals die Möglichkeit, ihre eigenen Verteilerlisten mit aktuellen KROLL-Daten zu kombinieren. KROLL gilt seit einem halben Jahrhundert als eine der ersten Adressen für Mediendaten. Ein optionaler Doubletten-Abgleich mit vorhandenen Daten vermeidet Mehrfachfaxe und unnötige Kosten.

Basis für diesen neuen Service sind - neben der technischen Infrastruktur des Münchner Messaging-Spezialisten - die Adressdatenbanken der KROLL Verlagsgruppe. Der umfangreiche Datenpool umfasst Kontaktdaten unter anderem zu Fachjournalisten, Fachzeitschriften, Redakteuren und Ressortleitern wichtiger Medien sowie zu Pressestellen von Unternehmen, Forschung, Politik und Organisationen. Die Kontaktdaten, zu denen neben den Telefon- und Fax-Nummern auch E-Mail-Adresse und Dienstanschrift zählen, werden durch eigens geschulte Mitarbeiter ständig aktualisiert und qualifiziert.

Den Anwendern des neuen Services stehen in der ersten Phase umfangreiche Adressen für den Faxversand zur Verfügung. Darunter zunächst die unter dem Label KROLLselect bekannten Top-Unternehmens-Pressestellen in Deutschland, die Top-Illustrierten, Publikumszeitschriften, Nachrichtenagenturen, Tages- und Wochenzeitungen sowie die führenden Wirtschaftszeitungen und -magazine. Für den Versand regionaler Meldungen, etwa an die lokale Tages- und Wirtschaftspresse, wurden spezielle Verteiler eingerichtet. Ein kontinuierlicher Ausbau des Adressangebots und weitere neuartige technische Features befinden sich bereits in der zweiten Phase in Planung.

Der Fax-Versand erfolgt über die Infrastruktur der Retarus-Rechenzentren. Der Passwort-geschützte Zugang per Browser steht jederzeit, überall und rund um die Uhr zur Verfügung. Die Retarus-Fax-Infrastruktur garantiert kurze Reaktionszeiten: binnen weniger Sekunden ist das Fax an die Empfänger unterwegs. Mehrere tausend Faxe werden innerhalb von wenigen Minuten zuverlässig zugestellt.

Gemessen an einem geschlossenen Datenpool, der stets mit viel Aufwand aktualisiert werden muss, und einer eigenen IT-Infrastruktur, die ständig Betriebskosten verursacht, sind die Kosten für diese Dienstleistung deutlich geringer, zumal sie nur bei konkretem Bedarf anfallen.

„Wer etwas zu sagen hat, muss dafür sorgen, dass seine Unternehmensmeldungen oder die Finanzergebnisse schnell und zielgenau die richtigen Adressaten erreichen", erklärt der für das Digital-Business zuständige Verlagsleiter Sven Kroll. „In der hoch dynamischen Medienszene, bei einer jährlichen Fluktuation von mehr als 50 Prozent, passiert es ständig, dass sich wichtige Kontaktdaten ändern. Eine automatische Datensynchronisation zwischen KROLL und Retarus sorgt daher immer für die optimale Adressqualität."

„Die Zusammenarbeit mit dem KROLLcenter ermöglicht uns, die Vorteile der schnellen und flexiblen Retarus-Fax-Infrastruktur mit den qualitativ hochwertigen und selektierbaren Verteilern von KROLL zu kombinieren", erläutert Retarus-Geschäftsführer Martin Hager die Hintergründe der Kooperation mit dem Adress-Spezialisten. „Damit kann Retarus seinen Kunden nicht nur die optimale Fax-Technologie, sondern auch erstmalig qualifizierte und transparente Adressdaten zu kalkulierbaren Preisen anbieten."

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann auch unter » www.pr-com.de abgerufen werden.


Über die KROLL-Verlagsgruppe

Die Presse-Taschenbücher aus dem KROLL Verlag sind seit über 50 Jahren nützliche Helfer für jeden, der mit Medien zu tun hat. 18 branchenbezogene Titel geben Auskunft über Fachjournalisten, Fachzeitschriften-Redaktionen und die zuständigen Ressortleiter bei Tageszeitungen, Illustrierten, Infodiensten, Funk und Fernsehen. Pressestellen von Industrie und Handel, Forschung, Politik, Verbänden sowie Spitzengremien der Wirtschaft sind ebenfalls vertreten. KROLL recherchiert und aktualisiert Adressen auf der Basis eines umfangreichen Datenpools - Kern der Print- und Online-Angebote. Zu denen zählen neben den Presse-Taschenbüchern auch die „schnellen kleinen KROLLs\" der Reihe KROLLselect - handliche Adressbooklets im DIN-A6-Format. Regelmäßig aktualisiert werden die Booklets mit Medienpartnern wie dem kressreport sowie den hauseigenen KROLL-Verteilern distribuiert. Das in der dritten Verlegergeneration geführte Unternehmen positioniert sich heute als Informationsdienstleister an d! er Schnittstelle von alten und neuen Medien. Und verbindet Werbung, Public Relations und Infobroking zu einer crossmedialen Nutzungskette. Weitere Informationen unter: » www.krollselect.de


retarus - your business link

Die retarus GmbH ist der einzige mittelständische Anbieter von professionellen Messaging-Lösungen im deutschsprachigen Raum für die interne und externe elektronische Unternehmenskommunikation. Die eigene Entwicklungsabteilung garantiert für individuelle Anforderungen, optimierte Lösungen und Services. Retarus-Lösungen verbessern Workflow und Kommunikationsprozesse und machen die Unternehmenskommunikation sicherer und effizienter. Das Leistungsspektrum reicht von modernsten Lösungen für E-Mail, Fax und SMS-Kommunikation über EDI/XML-Konvertierung und Anwendungsintegration bis hin zum Versand qualifiziert signierter Geschäftsbelege. Typische Retarus-Lösungen: Aufbau und Weiterentwicklung von E-Mail- und Collaboration-Infrastrukturen basierend auf IBM / Lotus Domino und WebSphere, Managed E-Mail Services wie z. B. AntiSpam- und AntiVirus-Lösungen, Digitale Signatur, Verschlüsselung sowie optimierte Medienübergänge wie z. B. Fax2Mail, Mail2Fax und Mail2SMS. Broadcast-Dienstleist! ungen rund um E-Mail, Fax und SMS für Sales & Marketing, PR und IR. EDI/XML Kommunikations-Lösungen und Services für Supply Chains, E-Procurement und Integrationsszenarien.

Retarus beschäftigt derzeit rund 100 fest angestellte Mitarbeiter am Hauptsitz in München und seinen Niederlassungen in Berlin, Köln, Reutlingen und Fulda. Der Kundenstamm ist branchenübergreifend und umfasst Firmen wie z. B. B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte, DZ Bank, Allianz, Honda, O2, Puma, Linde, Sony, Thomas Cook, Wrigley, Exel, Deutsche Rentenversicherung, Bayer u. v. m. Retarus lebt intensive Business-Partnerschaften u. a. mit IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet.


Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel.: +49 89 / 55 28 - 14 04
Fax: +49 89 / 55 28 - 14 01
» peter.kopfmann@retarus.de
» www.retarus.com

PR-COM GmbH
Freia Großmann
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax +49-89-59997-999
» Freia.Grossmann@pr-com.de
» www.pr-com.de

Copyright PR-COM



(2006-07-28)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>