| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

IP Deutschland gewinnt Werbekunden für Zielgruppensender


Köln, 31. Oktober 2007. Ein Premium-Pilsner zum Krimiabend! InBev Deutschland wirbt mit den Marken „Beck’s“ und „Beck’s Gold“ erstmals bei RTL Crime. IP Deutschland konnte den Braukonzern für ein flächendeckendes Primetime-Spotpackage beim spannendsten Spartensender begeistern. Im November und Dezember 2007 wird Beck’s mit 20-Sekunden-Spots bei RTL Crime präsent sein.
Mit der Kampagne nutzt der Bremer Braukonzern den Zielgruppensender für seine Produktkommunikation. Die Spots „Green Sails“ und „Earth, Wind & Fire“ werden im Rahmen der Kampagne in allen Scharnierinseln zwischen 20 und 23 Uhr und damit im Umfeld bekannter Krimi-Erfolgsformate wie „CSI“ und „CSI: Miami“ und deutscher Erstausstrahlungen wie „Hustle - Unehrlich währt am längsten“ platziert.
RTL Crime ist der erste deutsche digitale Spartensender, der die besten nationalen und internationalen Action- und Krimiserien rund um die Uhr ausstrahlt. Seit 1. Oktober 2007 ist RTL Crime bei Premiere im Paket „Premiere Thema“ enthalten und damit sowohl über Satellit als auch im Kabelnetz bundesweit zu empfangen. RTL Crime ist bundesweit über Satellit bei arena empfangbar sowie in den digitalen Kabelnetzen Unitymedia in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus ist RTL Crime als IPTV über DSL bei T-Home und HanseNet/Alice zu sehen.


Ulrike Höper, Manager Media Strategy & Buying InBev Deutschland: „Innovationen gehören zur Beck’s Erfolgsstory. Deshalb zeigen wir auch unsere Beck's Markenwelt in innovativen Formaten und neuen Werbewelten.“
Florian Ruckert, Geschäftsleiter Marketing bei IP Deutschland: „Es freut uns sehr, dass Beck's die hochwertigen Zielgruppenprogramme von RTL als Werbeplattform entdeckt hat. Beck’s spricht eine neue und innovative Zielgruppe beim Krimiabend passgenau an.“
Dr. Klaus Holtmann, Leiter Digitale Spartenkanäle RTL Television: „Wir schaffen mit RTL Crime 24 Stunden am Tag hochwertige, nachhaltige männeraffine Umfelder. Wir freuen uns sehr, Beck’s damit eine innovative und zielgenau Ansprache ermöglichen zu können.“

Weitere Informationen zur IP Deutschland und den digitalen Spartenkanälen finden Sie unter » www.ip-deutschland.de.


Bei Rückfragen: Eva Korthals, Presse & PR, Tel. 0221/5886-404
E-Mail: eva.korthals@ip-deutschland.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>