| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit der Sommer-Sparaktion „NYC Summer Breaks“ erleben Besucher den Big Apple zum Schnäppchenpreis.

Sightseeing, Shopping und Schlemmen zu kleinen Preisen. Vom 1. Juli bis zum 4. September lockt New York City unter dem Motto NYC Summer Breaks mit zahlreichen Vergünstigungen bis zu 50 Prozent. Diese gelten für Hotels, Restaurants, Museen, Geschäfte, Broadway-Aufführungen, Stadtrundfahrten und andere Attraktionen – insgesamt nehmen mehr als 300 Unternehmen an der Aktion teil. So können zum Beispiel Musical- und Theater-Liebhaber kräftig sparen. Preisnachlass gibt es für viele Vorstellungen von Chicago sowie im National Comedy Theatre.

Das St. Regis Hotel, das Hotel Plaza Athenee und weitere Luxushotels der Stadt bieten die Aktion „The Third Night“ an: Wer zwei Nächte bezahlt, bekommt die dritte Nacht geschenkt.

In die Zeit der NYC Summer Breaks fällt auch die Restaurant Week. Vom 10. bis 14. Juli und vom 17. bis 21. Juli gibt es Gaumenfreuden zum Sparpreis. Mehr als 200 der besten New Yorker Restaurants – so viel wie noch nie – bieten dreigängige Mittagsmenüs zum Fixpreis von 24,07 US-Dollar und Dinnermenüs zum Festpreis von 35 US-Dollar an.

Die in den Sommer- und Wintermonaten obligatorischen „Tax-Free“-Wochen gelten mittlerweile das ganze Jahr über. Die üblichen 8,25 Prozent Steuern auf Kleidung und Schuhe entfallen – vorausgesetzt, der Warenwert liegt nicht über 110 US-Dollar. Alle Kassen haben das automatisiert, die Kunden müssen darauf nicht achten.

Nicht nur der günstigen Preise wegen lohnt es sich in den Sommermonaten den Big Apple zu besuchen. Auch das Freizeitangebot kann sich sehen lassen. Ein Muss ist ein Ausflug in die zahlreichen Parks. Besonders am Abend wird hier viel geboten, denn im Rahmen von Central Park Summer Stage (bis 14. August) sowie Shakespeare in Central Park (8. August bis 3. September) werden kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Filmvorführungen und Theatervorstellungen gerne ins Freie verlegt. Beliebt sind auch Open Air-Aufführungen der New York Phiharmonic (Mitte Juli) und der Metropolitan Opera (Ende August) in Parks in Brooklyn, Queens, auf Staten Island und der Bronx. Währendessen entspannen die Besucher beim Picknick im Grünen.

Weitere Informationen zur Sparaktion NYC Summer Breaks, zu den kulturellen Veranstaltungen und allgemeine Reisehinweise rund um New York City unter » www.newyork.de.


Weiterführende Links:
Central Park Summer Stage: » www.summerstage.org
Shakespeare in Central Park: » www.publictheater.org
New York Phiharmonic: » www.newyorkphilharmonic.org
Metropolitan Opera: » www.metopera.org

New York-Bilder und weitere Presseinfos unter » www.news-plus.net.

Kontakt: Peter Mierzwiak, News Plus Communications + Media,
Sonnenstraße 9, 80331 München,
E-Mail: » p.mierzwiak@news-plus.net, Tel: +49 (0) 89 / 23 66 21 39


zurück
nach oben

','
',$content); ?>