| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit dem Allrad-Fahrzeug durchs südaustralische Outback - Neuer kostenloser Reiseführer für Selbstfahrer erschienen.


Für abenteuerlustige Südaustralien-Touristen gibt es eine neue Hilfestellung. Flinders Ranges and Outback Tourism hat einen Reiseführer für individuelle Fahrten durch das südaustralische Outback aufgelegt, den 4WD Tracks Guide.

Leicht zu lesen, benutzerfreundlich und gefüllt mit vielen wertvollen Tipps – all das bietet der spezielle Guide für Allrad-Touren. Der druckfrische Reiseführer informiert zudem über alle Strecken im Outback Südaustraliens, die von Touristen befahren werden können.

Vor allem Allrad-Neulinge finden wichtige Informationen für den ersten Four-Wheel-Trip durch das Outback. So sollte man seine Route vor Reiseantritt genau planen und diese auch Verwandten oder Freunden mitteilen, falls man in Schwierigkeiten gerät. Wichtig ist auch, dass die Abenteurer wissen, wo die nächste Tankstelle zu finden ist und wann diese geöffnet hat. Bei guter Planung – und hierbei hilft der 4WD Tracks Guide – steht einem gelungenen Selbstfahrer-Erlebnis schließlich nichts im Wege.

Immer mehr Allrad-Routen werden in Südaustralien erschlossen, entlang derer die einheimische Flora und Fauna bewundert werden kann. Ganz neu gibt es den Eagle View Four-Wheel-Drive Trail durch das Saunders Gorge Sanctuary. Wie der Name verspricht, führt die Strecke zu mehreren hochgelegenen Aussichtpunkten.

Vierrad-angetriebene Fahrzeuge sind über diverse Autovermieter buchbar. Die meisten Vermietstationen befinden sich in Adelaide. Der 4WD Tracks Guide ist in allen örtlichen Besucherzentren in Südaustralien (Visitor Information Centre genannt) kostenfrei erhältlich.

Weitere Details unter » www.flindersoutback.com, » www.saundersgorge.com.au sowie unter » www.southaustralia.de.

Bilder zu Südaustralien unter » www.news-plus.net.

Kontakt: Peter Mierzwiak, News Plus Communications + Media,
Sonnenstraße 9, 80331 München,
E-Mail: » p.mierzwiak@news-plus.net, Tel: +49 (0) 89 / 23 66 21 39


zurück
nach oben

','
',$content); ?>