| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Günstiger Urlaub in Südafrika: Starker Euro sorgt für Kaufkraftvorteile
Afrika-Reiseveranstalter Iwanowski’s hat aufgrund von Währungsschwankungen die Reisepreise neu berechnet: Bis zu 20 % Rabatt sind möglich

Dormagen, Juni 2008 – Der Dormagener Afrikareisen-Spezialist Iwanowski’s Reisen hat aufgrund von Währungsschwankungen seine Preise um bis zu 20 % reduziert. Für fast alle Reisen nach Südafrika, Namibia, Botswana und Zambia gewährt der Veranstalter Nachlässe, die schnell mehrere hundert Euro betragen.
„Vor allem in Südafrika haben unsere Kunden echte Kaufkraftvorteile. Ein gutes, mehrgängiges Abendessen in einem der besten Restaurants in Kapstadt ist schon für rund 10 Euro zu bekommen“, weiß der Veranstalter und Inhaber Michael Iwanowski zu berichten. „Gerade jetzt bietet sich Südafrika als Reisedestination an, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis für Europäer momentan sagenhaft günstig ist“, so der erfahrene Afrika-Kenner.
Südafrika-Reiseempfehlungen von Iwanowski’s Individuelles Reisen GmbH


1) Unbekanntes Südafrika – Coast to Coast: Die ideale Tour für Wanderer und Naturliebhaber
19-tägige Selbstfahrerrundreise von Durban nach Kapstadt, nur 1310 EUR p.P. im DZ und Mietwagen Gruppe S (statt 1455,- EUR, Reisezeit 01.05.08 - 31.08.08; danach bis 31.10.08 nur 1.406 € p.P. im DZ)
Auf dieser Fahrt von Küste zu Küste erschließt sich dem Reisenden die faszinierende Schönheit Südafrikas. Die Tour führt von der Hafenstadt Durban am Indischen Ozean durch die imposanten Drakensberge, die durch ein Netz von gut ausgebauten Wanderpfaden zu individuellen Entdeckungstouren einladen. Die einst raubeinige Diamantenmetropole Kimberly ist heute eine moderne Stadt mit dem Charme vergangener Größe. In der Dünenlandschaft des Kgalagadi Transfrontier National Park können Antilopenherden, Strauße, aber auch Löwen, Geparde, Hyänen und Schakale beobachtet werden. Mit etwas Glück verwandelt sich die Wüste Ende August / Anfang September bei Springbok im Namaqualand nach einem Regenschauer in ein Blütenmeer. Die abwechslungsreichen Cederberge werden Wanderer und Bergsteiger gleichermaßen begeistern. Die Reise endet in Kapstadt, der vielleicht schönsten Stadt der Welt am Kap der Guten Hoffnung.
Weitere Infos unter » http://www.afrika.de/suedafrika---ach-kapstadt---inkl.-mietwagen.html


2) Südafrikas malariafreier Nordwesten: Die „Big 5“ und afrikanische Kultur erleben
14-tägige Selbstfahrertour ab / bis Johannesburg, nur 1.661,- EUR / p.P. im DZ inkl. Mietwagen Gruppe S (statt 1845,- EUR, Reisezeit 01.05.08 - 31.08.08, danach bis 31.10.08 nur 1.831 €)
Ab Johannesburg geht es direkt in den malariafreien Nordwesten des Landes. Das Madikwe Wildreservat, der Pilanesberg National Park und die Waterbergregion bieten optimale Tierbeobachtungsmöglichkeiten der „Big 5“ (Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel, Elefant). Im Herzen des Venda-Landes bei Southpansberg lassen sich Felsmalereien von Buschmännern oder namhafte Venda Künstler besuchen.
Weitere Infos unter » http://www.afrika.de/suedafrika---ihre...waterberg-inkl.-mietwagen.html


3) Wildlife, Wein und Wellness: Intime Luxuslodges im Kruger National Park und in der Weinregion um Kapstadt, Walbeobachtung bei Hermanus
9-tägige Exklusiv-Reise für allerhöchste Ansprüche ab Johannesburg bis Kapstadt, nur 4.165,- € p.P. im DZ (statt 4.899,- EUR, Reisezeit bis 31.10.08)
Diese Reise folgt absoluten Highlights Südafrikas und bietet Luxus pur zu einem attraktiven Preis: Ab Johannesburg fliegen die Gäste zu einem privaten Wildschutzgebiet im nördlichen Teil des Kruger National Parks: Die Royal Malewane Lodge besteht aus nur acht freistehenden Appartements für maximal 20 Gäste. Jede der Suiten verfügt über einen eigenen Pool und ist mit ausgesuchten Antiquitäten eingerichtet. Tägliche Safari-Fahrten zu den „Big 5“ sind inklusive. Der lodgeeigene Spa bietet sämtliche Wellnessmöglichkeiten.
Nach vier Tagen fliegen die Gäste in die Kapregion und genießen die Annehmlichkeiten von La Residence bei Franschhoek: Die fünf Suiten für maximal 10 Gäste in der exklusiven Villa bieten einen privaten Butler, einen eigenen Küchenchef und einen Chauffeur mit Wagen.
Nach zwei Übernachtungen geht es weiter an die Küste nach Hermanus zum Birkenhead House, das hoch über den Klippen des Indischen Ozeans liegt. In den nur elf individuell und geschmackvoll eingerichteten Suiten genießen maximal 22 Personen den Spa mit seinen Wellnessangeboten, die hervorragende Küche und den exzellenten Weinkeller. Bis Dezember lassen sich bei Hermanus Wale beobachten. Weitere Aktivitäten wie Golfen, Reiten, Hochseefischen, Surfen, Baden im Indischen Ozean, Strandspaziergänge und lokale Weintouren sind möglich.
Weitere Infos unter » http://www.afrika.de/suedafribis-kapstadt-mit-franschhoek-und-hermanus.html
(5266 Zeichen, Abdruck kostenfrei. Beleg erwünscht. Kostenloses Bildmaterial auf Anfrage.)
Die Reisen sind direkt über die Telefonhotline 0049 (0) 21 33 / 26 03-0 oder über das Internet www.afrika.de zu buchen. Die Preisermäßigungen gelten nur für Neubuchungen ab dem 11.4.08. Komplette Reisebeschreibung unter » http://www.afrika.de.


Über den Veranstalter:
Iwanowski's Individuelles Reisen GmbH
ist derzeit der größte Reiseveranstalter für Individualreisen in das Südliche Afrika. Afrika ist seit mehr als 25 Jahren unsere Leidenschaft, die dazu führte, unsere Reiseideen professionell umzusetzen, damit jeder Kunde auf eigene Faust, aber auch – wenn gewünscht – mit Führung Reisen im Südlichen Afrika unternehmen kann. Alle Reisen in Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Kenia / Tanzania, Mozambique, Uganada / Ruanda und Äthiopien können von uns – auch länderübergreifend – maßgeschneidert zusammengestellt werden. Seit 2007 werden zusätzlich die Destinationen Äthiopien, Mali, Indien, Peru, und Vietnam angeboten.

AUSSENDER:
» a.trippe@iwanowski.de

Angelika Trippe
Leitung Marketing & PresseIMPRESSUM:
Iwanowski's Individuelles Reisen GmbH
Salm-Reifferscheidt-Allee 37
D - 41540 Dormagen
Telefon: +49 2133 260311
Telefax: +49 2133 260333
E-Mail: » iwanowski@afrika.de
Internet: » http://www.afrika.de und » http://www.iwanowski.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>