| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

eMagazin funkempfang.de hilft bei Kaufentscheidung

Edles Holzgehäuse mit modernster Empfängertechnik:

Evoke-3, das neue Digitalradio von Pure Digital. Foto: Pure Digital

Wer sich heute ein Radio anschafft, der sollte bedenken, dass UKW möglicherweise in wenigen Jahren abgeschaltet und durch einen digitalen Standard ersetzt wird. Momentan sieht es so aus, als ob sich Digital Radio Broadcasting, kurz: DAB, trotz Startproblemen doch noch durchsetzen kann.

Das im PDF-Format per E-Mail an Abonnenten verschickte eMagazin FUNKEMPFANG.DE hilft den Interessenten bei der Kaufentscheidung. Die Redaktion hat schon eine ganze Reihe von DAB-Radios, aber auch Funkscanner und anloge Radioempfänger getestet. Neueste Tests befassen sich mit dem Hightech-Receiver Evoke-3 von Pure Digital. Dieses kombinierte UKW-DAB-Gerät im Edelholzgehäuse kann Digitalradio auf einem SD-Speicherstick aufzeichnen und bietet seinem Besitzer somit einen hohen Nutzwert, da dieser die Aufzeichnungen zum Beispiel bei der Reise mit der Bahn über ein mobiles MP3-Gerät anhören kann.

Ebenfalls neu ist der Erfahrungsbericht über eines der ersten Nahfunkgeräte für das Auto: MusicFly von dnt. Der zum April 2006 eingeführte Funkstandard arbeitet mit minimalster Sendeleistung und ermöglicht das drahtlose Überspielen der auf einem MP3-Player gespeicherten Musik- oder Sprachaufnahmen an ein UKW-Autoradio, über dessen Lautsprecher die Wiedergabe erfolgt.

Auch Testberichte von Software zur Audiobearbeitung wie Magix WebRadio de Luxe oder Tests von Geräten wie dem SBS-1, einem preisgünstigen Radarempfänger für kleinere Flughäfen, finden sich in der Rubrik „Tests und Tipps„ der Homepage » www.funkempfang.de.

Die Sommerausgabe von FUNKEMPFANG.DE erscheint am 7. Juli 2006 und kann auch einzeln über das Ebay-Bezahlsystem PayPal erworben werden. Der Download von Leseproben der bisher erschienen zwölf Ausgaben ist kostenlos.

Infos wie Mediadaten und Anzeigenpreise unter » www.funkempfang.de


Über RMB - Redaktions- und Medienbüro Dieter Hurcks
Das Redaktions- und Medienbüro RMB Dieter Hurcks gibt das eMagazin FUNKEMPFANG.DE heraus, das sich mit dem Themenkreis Funk und Radio beschäftigt und zehn Mal jährlich erscheint. RMB bietet zudem journalistische Dienstleistungen aus einer Hand: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Texte für Werbung und PR, verständliche Bedienungsanleitungen inkl. Übersetzungen aus dem Englischen sowie kompletter Abwicklung bis zum gedruckten Manual, Konzeption und Realisierung von Printobjekten wie Haus- und Kundenzeitschriften, Korrektorat, Satz- und Druckbetreuung u.v.m. Für Spezialaufgaben werden Fachleute wie Grafiker oder Übersetzer herangezogen. Das Büro existiert seit 1993 und bearbeitet die Spezialgebiete Erneuerbare Energien, Umwelttechnik, Fahrrad und Reisen, Funktechnik, Telekommunikation, Neue Medien, Unterhaltungselektronik. Seit drei Jahren kommt die Produktion von Bildkalendern, auch im Kundenauftrag, hinzu.

Weitere Informationen unter » www.hurcks.de und unter » www.bedienungsanleitungen.biz (2006-06-21)


Kontakt:
Redaktions- und Medienbüro Dieter Hurcks
Bürgerweg 5 D-31303 Burgdorf
Tel. 05136 / 896460 » www.hurcks.de
E-Mail: » dieter@hurcks.de

Veröffentlichung bei Nennung der Quelle kostenlos


zurück
nach oben

','
',$content); ?>