| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Drahtschreibemaschine der 3. Generation einsatzbereit.

Nürnberg, 4. September 2006 - Wenn es nach der JUMATECH GmbH aus Eckental bei Nürnberg geht, dann kann die Fertigungskapazität ab sofort noch weiter gesteigert werden, denn in der fränkischen Produktionsstätte steht seit Juli 2006 die neue und nach der internen Freigabe zum 28. September einsatzbereite Drahtschreibemaschine der 3. Generation. Damit nimmt JUMATECH, der Erfinder der drahtgeschriebenen Leiterplatte, mit der hochmodernen Produktionsanlage eine Vorreiterrolle ein. "Diese Maschine ist eine perfekte Lösung, die genau zum richtigen Zeitpunkt kommt und die den heutigen Anforderungen unserer Kunden entspricht. Bis dato konnten wir in Eckental Muster und Kleinserien fertigen. Ab sofort sind auch hochvolumige Serien möglich", erklärt Franz Maidl, Geschäftsführer der JUMATECH GmbH. Nach zwei Generationen in kompletter Eigenentwicklung wurde die 3. Generation zusammen mit dem externen Partner AUTEC entwickelt und in Betrieb genommen.


Vorteile für die Kunden

Hat man bisher vornehmlich mit einer Positioniergenauigkeit von 50 µm gearbeitet, so kann die neue Maschine eine Genauigkeit von 25 µm realisieren. Auch in Punkto Durchsatzgeschwindigkeit ist ein enormer Fortschritt realisiert worden, welcher sich für die Kunden in niedrigeren Kosten widerspiegelt. "Gerade vor diesem Hintergrund ist die Investition in unsere selbst entwickelte Maschine eine Investition in die Zukunft", erklärt Werner Dreesbach vom Finanzinvestor Cipio Partners.

Bilderübersicht:
» http://www.hueggenberg.com/news/news_jumatech-5.htm
Bild 1: JUMATECH Drahtschreibemaschine der 3. Generation ist einsatzbereit

Download:
» http://www.hueggenberg.com/images/news/JUMATECH-5-maschine.jpg
Bild 2: Leiterplatten falten mit JUMATECH 3D

Download: » http://www.hueggenberg.com/images/news/hueggenberg-3-JT_quader.jpg


Über JUMATECH
Die bei Nürnberg ansässige JUMATECH GmbH entwickelt und vertreibt innovative Leiterplattentechnologie. Das Unternehmen ist der Erfinder der drahtbeschriebenen Leiterplatte, bei der Drähte auf die zu verpressenden Kupferfolien von Multilayerboards aufgebracht werden. Nach dem Verpressen landen diese Drähte dann im Inneren der Leiterplatte und werden über geätzte Pads von außen kontaktiert. In Zusammenarbeit mit Endkunden wie größeren OEM-Automobilzulieferern entwickelt JUMATECH Lösungen, die das Unternehmen dann als Zulieferer von drahtgeschriebenen Kupferfolien an die Leiterplattenhersteller der OEMs realisiert. JUMATECH konzentriert sich zurzeit insbesondere auf die Bereiche Automotive und Industrieautomatisierung, in denen das Unternehmen mit führenden OEM-Herstellern zusammenarbeitet. Bildmaterial und zusätzliche Informationen befinden sich unter » www.jumatech.de.


Pressekontakt:

JUMATECH GmbH
Jörg Sperling
VP Marketing & BD
Email: » joerg.sperling@jumatech.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>