| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

durch NetLink Softphone-Applikation

Neue Wi-Fi Anwendung bietet sprachfähigen Handhelds den Luxus eines Business-Telefons

München, 18. Januar 2007 – KIRK telecom, eine Tochter von SpectraLink und führender Anbieter von DECT-, IP-DECT- und WiFi-Lösungen im Business-Umfeld, erweitert mit der NetLink Softphone-Applikation seine Wi-Fi-Telefonie-Kapazitäten. Die „NetLink SP“ abgekürzte Anwendung ermöglicht die Nutzung von sprachfähigen Handhelds als voll in die firmeninterne TK-Infrastruktur integrierte Business-Telefone. NetLink SP agiert dabei als Thin Client, der eine optimierte Performance über WLAN und das sprachfähige Handheld garantiert.

NetLink SP läuft auf Microsoft Windows Mobile 5.0 und Pocket PC-Betriebssystemen und nutzt das SpectraLink Radio Protocol (SRP) über das NetLink Telephony Gateway. SRP wurde speziell für optimale Performance und Sprachqualität in konvergenten Netzwerken entwickelt. Die digitale Schnittstellen-Technologie des NetLink Telefonie-Gateways ermöglicht dabei, alle Features und Funktionen eines normalen Business-Telefons auf das sprachfähige Handheld auszuweiten. Somit sind Funktionen wie Rufumleitung, Konferenzschaltung oder Voicemail über Wi-Fi mobil nutzbar. Darüber hinaus bietet das NetLink SP-Softphone über offene Schnittstellen SMS-Funktionalität.

„Mit der NetLInk SP-Applikation kommen wir unserem Versprechen näher, alle Belange kabelloser Unternehmenstelefonie abzudecken“, sagt John Elms, CEO und Präsident von SpectraLink. „Wir bieten unseren Kunden jetzt eine verlässliche Lösung, die die Reaktionsschnelligkeit und Produktivität der mobil arbeitenden Angestellten erhöht und gleichzeitig dabei hilft, die Investitionen in Telefonie und Wi-Fi-Netzwerk bestmöglich zu nutzen.

Die NetLink SP-Applikation richtet sich zunächst an Handelsunternehmen, die die mobilen Geräte MC50 und MC70 von Symbol Technologies einsetzen; die Kompatibilität mit weiteren Geräten wird in Kürze folgen. Das NetLink Telefonie-Gateway erlaubt die Integration von analogen und digitalen Telefonie-Stationen mit den meisten herkömmlichen PBX-Anlagen und unterstützt sowohl SpectraLink NetLink Schnurlostelefone als auch andere Geräte, die die NetLink SP-Applikation nutzen.


Preise und Verfügbarkeit:

Die NetLink SP-Applikation wird im ersten Quartal 2007 in limitierter Auflage erhältlich sein. Die Preise richten sich nach dem unternehmensweiten Lizenzvertrag.


Über KIRK telecom – eine Tochter von SpectraLink

KIRK telecom A/S, eine Tochter von SpectraLink, ist ein führender Anbieter auf dem Markt professioneller Wireless-Kommunikationslösungen für den gewerblichen Gebrauch. KIRK telecom bietet hochmoderne TK-Technologien, die alle Ansprüche an kabellose Kommunikation in Unternehmen erfüllen und entweder als KIRK-, SpectraLink oder als OEM-Lösungen eingesetzt werden.

Weitere Informationen unter: » www.kirktelecom.com oder » www.spectralink.com

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Tine Svane Hansen
VP Communication & Marketing
KIRK telecom A/S – a SpectraLink company
» tsh@kirktelecom.com
+45 75 60 28 50

Michael Wilmes
LEWIS Global Public Relations
» michaelw@lewispr.com
+49 89 17 30 19 34


zurück
nach oben

','
',$content); ?>