| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Miniatur-Sprungschalter von C&K Components

Ispringen, 20. Dezember 2007 - C&K Components wartet mit einer neuen Serie
von dichten, äußerst kompakten Miniatur-Sprungschaltern mit
unterschiedlichen Betätigungskräften, elektrischen Spezifikationen und
Zulassungen auf. Die neuen Miniatur-Sprungschalter der Serie LCS arbeiten
als einpolige Umschalter (SPDT) und sind in diversen Ausführungen mit
unterschiedlichen Betätigungselementen und Anschlusskonfigurationen
erhältlich, darunter Schnellanschluss, Lötanschluss, bedrahtet für
Leiterplattenmontage und vergossene Anschluss¬drähte (Standardlänge 30 cm).
Erhältlich ist die Serie ab sofort über Rutronik Elektronische Bauelemente
GmbH.

Die Serie LCS wurde für Anwen¬dungen ent¬wickelt, die kompakte
Abmes¬sungen, lange Lebens¬dauer und hohe Belastbarkeit (bis zu 6 A / 125
Volt Wechsel¬spannung) erfor¬dern. Der Sprung¬schalter¬mechanismus zeichnet
sich durch hohe Zuver¬läs¬sig¬keit und eine sehr lange mechanische
Lebens¬dauer von mehr als 100.000 Zyklen aus. Die wichtigsten Zielmärkte
für die neuen Bau¬teile sind Dispenser, Thermostate, Motorsteue¬rungen,
Unterhaltungselektronikprodukte, Mess¬geräte und medi¬¬zi¬nische Geräte –
um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Miniatur-Sprungschalter der Serie LCS sind inter¬nati¬onal für Ströme
bis zu 3 A bei 250 Volt zugelassen; die Aus¬füh¬rungen mit vergossenen
Anschlussdrähten entsprechen außerdem den Anforderungen der Schutzklasse
IP67. Die neuen Miniatur-Sprungschalter sind staubdicht und
spritz¬wasserfest und mit diversen Betätigungselementen erhältlich. Die
Kontakte sind für Ströme bis 6 A bei 125 Volt Wechselspannung bzw. 3 A bei
250 Volt Wechselspannung ausgelegt. Die Betätigungskräfte reichen von 60
bis 150 Gramm am Betätigungselement. Der Betriebstemperaturbereich beträgt
–40ºC bis +105°C. Das Gehäuse der Miniatur-Sprungschalter der Serie LCS
besteht aus hochtemperaturfestem PTS Thermoplastmaterial (den Anforderungen
von UL-94V-O entsprechend).

###

Hinweis an die Leser:
In dieser Pressemitteilung basieren alle Produktinformationen sowie
Herstellerbenennungen auf der Franchise-Situation in Deutschland.
Länderspezifische Abweichungen sind daher möglich.



Über Rutronik (» www.rutronik.com)
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden
europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und
elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und
Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen
Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-,
Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik.
Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei
Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain
Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte
Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland
gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.100 Mitarbeiter
und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von 550 Mio. Euro in der
Gruppe.



Pressekontakt:
Edgar Huber, Leiter Marketing/Kommunikation, RUTRONIK
Tel: +49 (0) 7231/801-628; eMail: edgar_huber@rutronik.com

Karin Zühlke, Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Tel: +49 (0) 8122-55917-11; » www.lorenzoni.de; eMail: karin@lorenzoni.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>